1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mtx 15 mg spritze unterschiede???

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von BarbaraM, 11. Oktober 2009.

  1. BarbaraM

    BarbaraM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich hab da mal ne frage. ich habe in den letzten monaten mtx hexal, lantarel und mtx dura gespritzt. jetzt frag ich mich, ob es bei diesen produkten um genau gleiche inhaltsstoffe handelt? habe schon im internet gesucht, aber keinen vergleich gefunden, außer natürlich die preisunterschiede. kann mir jemand weiterhelfen?
    lg
    barbara
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Köln
    Hallo
    auf deinen Beipackzetteln müßtest du Info finden. Außer Methotrexat sind meist unterschiedliche Konservierungsstoffe mit darin.

    http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/searchDrugsAndIngredients

    Hier kann man seinen Wirkstoff eingeben und vergleichen, wäre vielleicht auch eine Möglichkeit. Methotrexat eingeben und die entsprechenden Medikamente auswählen.

    Gruß Kuki

    MTX 2,5 Hexal Tabletten Präparat MTX 2,5 Hexal Tabletten
    Darreichungsform
    Tabletten
    Abgabeform
    verschreibungspflichtig
    Aktive Wirkstoffe


    Hilfsstoffe


    entsprechend sollte man das mit den Spritzen auch finden.
     
  3. jsca

    jsca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Also es müssten die gleichen Wirkstoffe sein.. sind nur verschiedene Hersteller, günstige und teure.. Lantarel übernimmt meine KK zb nicht. Deswegen hab ich Hexal bekommen.
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Köln
    Einige Kassen geben vor das das Günstigste zu nehmen ist andere überlassen es dem Arzt ein anderes zu verordnen, wenn z.B. die enthaltenen Hilfsstoffe nicht vertragen werden.

    Hilfsstoffe


    • Natriumchlorid
    • Natriumhydroxid (zur pH-Einstellung)
    • Wasser für Injektionszwecke Diese hier sind z.B. bei Lederle MTX Spritzen enthalten.


    • Aqua ad injectabilia
    • Natriumchlorid
    • Natriumhydroxid
    • Salzsäure Bei der Durchstechlösung von medac ist noch Salzsäure enthalten.
     
  5. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Hi barbara, wie Kukana schon schreibt, liegen die Unterschiede in den Zusatzstoffen (mal unabhängig vom Preis). Ich selbst habe von MTX Hexal sehr hohe Leberwerte und geschwollene Lymphknoten bekommen, von MTX dura hab ich nur über der Kloschüssel gehangen ;), seitdem ich Metex spritze, komme ich super klar und habe keinerlei NW.
     
  6. BarbaraM

    BarbaraM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antworten. ich suche derzeit nach den ursachen meines haarverlustes und mir fiel auf, dass ich von lantarel auf mtx dura wechseln musste, sicher ja aus kostengründen. vielleicht liegt dort die ursache.
    lg barbara