1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTB-Schuhe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Siko, 8. August 2008.

  1. Siko

    Siko Siko

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Wer hat Erfahrungen (positiv wie negativ) mit MTB-Schuhen?
     
  2. Mücke

    Mücke Guest

    hallo siko,

    gib mal oben in der dunkelblauen leiste, unter suchen mal mbt oder mbt schuhe ein.
    wenn du da nichts findest, dann schau mal unter hilfsmittel nicht unter
    "rund um das thema rheuma"
    dort solltest du auf alle fälle etwas finden :)
     
  3. Siko

    Siko Siko

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Klar, die Suchleiste! Die vergesse ich jedesmal! Danke.

    Hab dort einige Nachrichten gefunden :)

    Schönes Wochenende allen !

    Siko
     
  4. Hoppel

    Hoppel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hallo Siko,
    ich bin jemand, der Erfahrung mit den Schuhen hat. Verkaufe sie sogar selber.

    Also ich trage ihn selber auch und bin begeistert. Mir tuen abend die Füße und Gelenke nicht weh.

    Der Schuh ist wirlkich gut bei Gelenkproblemen (Hüfte/Knie)Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Achillessehnenproblemen, Senk-Spreizfür, Fersensporn usw.

    Trage den Schuh meist nur an der Arbeit, damit ich mich nicht ganz so doll daran gewöhne.

    Nachteil: der Preis ist sehr hoch, und man kann die Schuhe am Anfang nicht so lange anziehen, da man sonst Schmerzen/ Muskelkater bekommen kann) Wenn dem so ist, zieht man die Schuhe aus und macht am nächsten Tag weiter.

    Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

    LG Natascha
     
  5. Wilson

    Wilson Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    habe zwei Paar MBT-Sandalen und bin sehr zufrieden und glücklich damit. Das erste Paar ist nun nach 4 Jahren wirklich hinüber. Wenn man den Preis dann hochrechnet, sind sie durchschnittlich teuer. Probleme hatte ich zu Anfang überhaupt nicht. Ich zog sie an und lief damit gleich den ganzen Tag. Es gibt seit kurzem sehr ähnliche "neue" Schuhe: RYN. Sie sind günstiger, von MBT-Wissenschaftlern mitentwickelt und vor allem sind sie kaum empfindlich bei Nässe.
    M.