1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Morgen früh die Uhren umstellen!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mwoebke, 25. Oktober 2008.

  1. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Morgen früh, um 3 Uhr, bitte wieder die Uhren um eine Stunde zurück stellen.

    Es wird in den Medien immer wieder über ein für oder wieder gesprochen. Ich persönlich halte es für ein Blödsinn!

    Es wird weiterhin geschrieben das Tiere aus ihren Rhythmus gebracht werden und was ist mit uns??mit unseren Medikamenten??

    Ich habe erhebliche Probleme damit! Und Ihr?

    LG

    Michael
     
  2. Rizzi

    Rizzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München/ Augsburg
    Hi Michael,

    ich habe auch sehr große Probleme mit der Zeitumstellung.

    Habe Pferde und die müssen auch in der Fütterung umgestellt werden, da die Viecher es auch merken.

    Als das mit der Zeitumstellung anfing, da arbeitete ich im Säuglingszimmer und ich kann Dir sagen, das war ein Gefrett. Die kleinen Würmer müssen ja auch um gestellt werden, damit sie wieder in den richtigen Zeitrhythmus kommen.

    Es hängt so viel daran, dass es bestimmt nichts bringt.

    Meistens hatte ich Nachtdienst und dann war der Dienst auch noch eine Stunde länge. Bin eh schon auf dem Zahnfleisch gegangen und mußte noch eine Stunde länger machen.

    Na, ich brauche die Zeitumstellung nicht

    LG Rizzi
     
  3. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Also ich brauche diese Zeitumstellungen auch nicht.

    Den ganzen Sommer merke ich, dass in mir drinn (Innere Uhr?) etwas nicht stimmt und erst wenn sie im Herbst wieder zurückgestellt wird, dann werde ich ruhiger.

    Aber fragt uns danach jemand????

    Wenn ich daran denke, was früher unserer Vermieter (Bauer) Probs mit seinen Milchkühen hatte. Jessas, seit ich gestillt habe, kann ich mit den Viechern voll nachfühlen, wie es ist, einen vollen Euter zu haben, und keiner kommt zum melken. Aua, das tut weh.
     
  4. Melen

    Melen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland, AUT
    Also ich merke davon eigentlich überhaupt nichts.
    Klar kommt einem der Sonntag etwas länger vor, wenn man um 8 aufsteht und wieder auf 7 zurückdreht. Aber sonst? Wüßte ich nicht, wie mich das irgendwie belasten etc. könnte? :confused:
     
  5. ioani

    ioani Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    hi melen,
    und natürlich alle anderen,

    ich merk auch nicht viel. medis muß ich nicht auf die minute genau nehmen und schlafen tu ich sowieso schlecht :). 2-3 tage und alles ist wieder o.k.
    ich wünsch allen, die den umstellschock nicht so gut verkraften einen schönen wochenbeginn.

    lieben gruß ioani