1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Morbus still

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von annsche, 31. Mai 2006.

  1. annsche

    annsche Guest

    hallo,

    jetzt muss ich doch einfach fragen.
    also ich habe im letzten jahr sehr sehr oft fieber gehabt ( 39-40°). das komische war, dass es meist morgens ganz hoch war, dann wieder abklang und nachmittags wieder kam.
    ich habe die juvenile PSA. nie habe ich das fieber bei den ärzten erwähnt, da ich keine ahnung hatte dass es mit dem rheuma zu tun haben kann *schäm* . meist war das fieber von einem roten hautausschlag begleitet. jetzt war ich neulich wegen dem fieber beim rheumadoc ( muss ich jetzt immer wegen dem MTX ) und er war nicht begeistert von den fieberschüben und dem ausschlag. mir hat hier jemand gesagt, dass es ein morbus still sein kann. doch meine entzündungswerte sind nicht sehr hoch. aber meine lymphknoten sind oft geschwollen. auch sind meine gelenke oft entzündet. weiß jemand über die krankheit bescheid??
    mich beunruhigt jetzt so langsam das fiebr doch.
    liebe grüße
    Anne:o