Morbus Still und Therapie

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von kleinesJulchen, 27. Oktober 2017.

  1. kleinesJulchen

    kleinesJulchen Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder ein Frage zum Still. Wer von Euch spritzt Kineret? Was habt Ihr für Erfahrungen damit gemacht / oder hat jemand noch ein anderes Medikament?

    Ich freue mich über jede Rückmeldung. :1blue1:
     
  2. DieJulia99

    DieJulia99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich habe erst vor kurzem die Diagnose Morbus Still bekomme.
    Nachdem ich das Cortison abgesetzt habe und alles gut war hab ich beim nächsten Schub Roactemba verschrieben bekommen. Bin gerade noch am spritzen und vertrage es bisher sehr gut.

    Lg
     
  3. kleinesJulchen

    kleinesJulchen Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    wie hat sich der Still denn bei Dir bemerkbar gemacht? Das ist schön wenn Du die spritze verträgst. Cortison hab ich zur Zeit nicht mehr. Hab Nieren ptobl bekommen und musste das erstmal absetzen. . Wenn du Interesse hast kannst Du mir gerne privat auch schreiben
     
  4. DieJulia99

    DieJulia99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gerne. ...Wie genau mache ich das denn?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden