Morbus Forestier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von jomi, 9. Februar 2014.

  1. Hexken

    Hexken hexhex...

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das hat sich der Verdacht auf Asbestose bestätigt, aber gut, das du in Reha kannst, ich hatte noch nie ne Reha...


    Jetzt als Erwerbsminderungsrentnerin werde ich wohl auch erst recht keine genehmigt bekommen..


    Es ist erleichternd, das sich der Tumorverdacht nicht bestätigt hast, aber was haben die denn da gesehen, das die diesen Verdacht geäußert haben??


    Bis jetzt hat bei mir die Diagnose noch keiner in Frage gestellt, aber man weiß ja nie, was noch kommt...


    Was bekommst du denn nun für Therapien aufgrund der Diagnose Forestier?
    Ich hab ja lange einen Orthopäden gesucht, der sich mit Forestier auskennt bzw. bereit war, sich da einzulesen und mit zu beschäftigen.


    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und natürlich eine erfolgreiche Reha.


    Liebe Grüße


    Das Hexken
     
  2. Lupo1

    Lupo1 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Oktober 2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westl.Ruhrgebiet
    Hey Hexken,haben uns schon lange nicht mehr gemeldet. Wie ist es dir ergangen? Bei mir hat sich nichts verändert. Hatte wieder ein CT der HWS machen lassen, da eine Magenspiegelung an steht. Melde dich mal und berichte wie es dir geht. Lupo1
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden