1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Morbus Boeck ---- Enbrel

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von JoyTRex, 24. Mai 2006.

  1. JoyTRex

    JoyTRex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    ich habe eine Frage ist es jemanden bekannt, das sich unter Enbrel ein
    M. Boeck(Sarkoidose) entwickelt und eine bestehende C. ulcerosa verschlimmert. Wenn ja trifft das auch auf Humira zu? Wäre es dann evtl. sinnvoll zu wechseln? Ich hörte das man bei M. Crohn von Enbrel abrät.

    LG Gruss und Danke

    Joy
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    erkundige dich doch mal bei rheumawelt, 0800 nummer...
    oder ruf direkt bei wyett haben.
    dann erhälst du die neuesten infos.
    gruss
    bise