1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monty Entschuldige

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Liane, 21. Februar 2003.

  1. Liane

    Liane Guest

    Hallo Monty Entschuldige, das ich nicht geantwortet habe, aber ich habe mein Passwort vergessen gehabt und bin hier irgendwie nicht klargekommen.
    Ich habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt, ich meinte natürlich das meine Leberwerte ganz schlecht waren. Bin jetzt auf der suche nach einer neuen Ärztin oder Arzt, meine ist ätzend. Da sitzt du Stunden um dir dann vorzukommen als wäre man ein Simulant.

    Ich hoffe du bist nicht sauer .

    Gruß Lilli
     
  2. Liane

    Liane Guest

    Re: Monsty Entschuldige

    Hallo Monsty Jetzt habe ich auch noch deinen Namen verkehrt geschrieben

    Liebe Grüße Lilli
     
  3. monsti

    monsti Guest

    Hi Lilli,

    warum sollte ich sauer sein? Habe das eben übrigens nur gelesen, weil ich unbedingt wissen wollte, wer "Monty" ist *gg*.

    Wünsche Dir, das Deine Leber bald wieder vollkommen o.k. ist und Du einen fähigen und angenehmen Doc findest. Seit gestern abend weiß ich übrigens, dass sich meine Leberwerte wieder vollständig normalisiert haben - hatte ja auch lange genug gedauert!

    Liebe Grüße aus Tirol von
    Monsti
     
  4. Liane

    Liane Guest

    Hi Monsti,
    Das ist schön, das es deiner Leber besser geht, meine ist auch wieder normal. Sollte dann wieder mit Lantarel anfangen, wollte es aber nicht.Da war die Ärztin etwas säuerlich drüber, so nach dem Motto, dann kann es mir ja nicht so schlecht gehen. Wobei ich sagen muß wenn ich hier so lese, wie es den anderen so geht, dann geht es mir warscheinlich noch richtig gut.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Lilli
     
  5. monsti

    monsti Guest

    Hallo Lilli,

    vorige Woche hab ich mit Gold-Spritzen angefangen. Noch merke ich natürlich gar nix, zum Glück hab ich bisher auch keinerlei Nebenwirkungen. Eigentlich geht es auch mir nicht soooo schlecht, allerdings nur mit tgl. 4 mg Urbason (Cortison). Davon will ich unbedingt möglichst ganz weg, weil meine Knochendichte in rapidem Tempo nachlässt.

    Alles Gute für Dich und liebe Grüße von
    Monsti