1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Möchte euch mal was erzählen.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Annabella, 10. August 2008.

  1. Annabella

    Annabella Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo zusammen,
    einige von euch wissen ja schon, dass ich RA habe.:o Ich weiß das seit Mai 08. Mtx:mad: wurde nach 4 Wochen abgesetzt und nun nehme ich Sulfa, aber erst 5 Wochen. Wie man so sagt, wirkt es ungefähr nach 8-12 Wochen.
    Aber mir geht es jeden Tag immer besser. Verklebte Finger werden langsam wieder frei und ich habe fast gar keine Schmerzen mehr. Schmerzmittel brauche ich überhaupt nicht mehr.;)
    Und nun kommt es!!! Ich nebenbei in einer Praxis für TCM (traditionelle chinesische Medizin). Ich wurde 3 Std. lang auf sämtliche Mittel untersucht, die ich nicht vertrage.(elektro Akupunktur, heißt diese Methode) Von ca. 400 getesteten Lebensmitteln und Medis kann ich nur alles von einer Kuh nicht vertragen. Milch, Sahne, Joghurt ect. Daraufhin wurden mir 5 verschiedene Globuline verschrieben und jeden Donnerstag bekomme ich eine Homöopathische Spritze, alles ist auf mich abgestimmt. Und siehe da, das Rheuma schläft so langsam ein. Ist das nicht toll?? Ich kann es noch gar nicht glauben:rolleyes:. Eine Bekannte von mir hat von 4 Jahren ebenfalls ganz schlimmes Rheuma gehabt. Sie war auch bei dieser Ärztin und auch sie ist bis jetzt ganz und gar bescherdefrei.:top: Wie findet ihr das??
    Lieben Gruß an Alle
     
    #1 10. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2008
  2. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo...

    es ist erfreulich für dich, dass es bei dir so positiv wirkt :),
    hast/hattest du eine seropositive RA ?
    es ist ja bekannt, dass auch z.B.Übersäuerung Gelenksbeschwerden machen kann,
    evt ist das bei dir auch durch die Unverträglichkeit der Kuhmilchprodukte so gewesen ??
    hast du Lactoseintoleranz,oder Milcheiweißunverträglichkeit?
    das ist nämlich ein auch Unterschied ..
    liebe Grüße ivele :)
     
  3. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Annabella !

    Mich erinnert das an meine Freundin was ivele schreibt. Die hat eine Histaminunverträglichkeit und dies wurde nach 20 Jahren ! endlich festgestellt. Frage mal Deinen Arzt und poche darauf das das untersucht wird. Lass Dich aber nicht abwimmeln. Meine Freundin war auch hartnäckig.

    Liebe Grüße von