1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Möcht mich nochmals bedanken!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Monsti, 20. Dezember 2003.

  1. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    All Ihr Lieben, die Ihr mir geschrieben habt!

    Eure Postings haben mir richtig gut getan. Bin froh, wenn ich erst mal alles hinter mir habe, diese Warterei ist wirklich das Schlimmste. Habe heute ein eigenes Forum für Morbus Hirschsprung entdeckt - leider bin ich da als sozusagen fortgeschrittene Erwachsene einsam auf weiter Flur. Fast alle, die das haben, werden bereits in der frühen Kindheit operiert. Insofern werde ich dort nur mit besorgten Müttern konfrontiert :(. Mein Doc kann es nicht fassen, dass bei mir diese Erkrankung erst jetzt, nach etlichen Folgeprobs erkannt worden ist. Von meiner Mutter weiß ich, dass sie wegen mir x-mal beim Arzt war und nie wirklich ernst genommen wurde. Später erging es mir mit den Ärzten nicht anders ("Bewegen Sie sich halt mal ein bisschen mehr, dann geht es schon ..." - und das mir!!!).

    Werde Euch direkt davor bestimmt noch einmal nerven *schauder*. Aber dafür kann ich Euch anschließend hoffentlich endlich mal supertolle Nachrichten liefern. Hoffe ich.

    Nochmals 1000 Dank für Eure wohltuende seelische Unterstützung - wenn ich Euch nicht hätte!!! Habt alle ein wunderschönes Weihnachtsfest mit vielleicht ein wenig stimmungsmachendem Schnee ...

    Liebe Grüße von Eurer
    Monsti
     

    Anhänge:

  2. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo Monsti,

    das ist doch ganz klar, dass die Leute hier im Forum Dir in Gedanken verbunden sind.

    Ich freue mich mit Dir, wenn endlich die Ursache Deiner Beschwerden erkannt wurde (wenn auch etwas spät - aber besser spät als nie!) und man Dir nun helfen kann.


    Liebe Monsti, auch Dir ein frohes Weihnachtsfest und die besten Wünsche zum Neuen Jahr

    Melisandra
     

    Anhänge:

  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Monsti,
    es ist doch eine Selbstverständlichkeit das wir uns alle untereinander helfen.

    Um so mehr freue ich mich jetzt auch, das die Ärzte endlich festgestellt haben was Dir fehlt und man Dir helfen kann. Das man vor einer OP Angst hat ist auch normal und wir werden Dich vorher nochmal kräftig knuddeln, dann ist die OP ein Kinderspiel. grins....

    Liebe Weihnachtsgrüße aus Nürnberg
    gisela

    P.s. ist das Bild von Dir ????, die Stimmung ist wunderschön
     
  4. bond

    bond James - 007

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dortmund
    wie du mir so ich dir

    hallo monsti

    wir sind doch irgendwie alle betroffene und unterstützen uns doch alle so gut es geht.

    du gibst im RO wirklich jedem trost (es gibt noch einige mehr, kann sie jetzt nicht alle

    aufzählen)

    HIHI :p

    zu deinem bild!!!!!!


    hattest schon schönere:D :D :D
     

    Anhänge:

  5. engel

    engel Guest

    Alles Gute Monst

    Hallo Monsti

    Ist doch selbstverständlich das wir die r-O ler sich gegenseitig unterstützen

    ich drücke dich ganz feste
    Wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest

    Gruß engel:D