Mobilität in der Wohnung

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Lischa, 13. Mai 2021.

  1. Lischa

    Lischa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2021
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    79
    Hallo,
    Jetzt ist es passiert
    Wir ziehen in eine günstige Re Wohnung,und das wo gerade meine Therapie angefangen hat und noch nix richtig wirkt.
    Wie macht ihr das in der Wohnung um vorwärts zu kommen , meine Füsse streiken was stehen und schnelle Bewegungen angeht.
    Hatte schonmal dran gedacht mir einen Bürohocker mit Rollen anzuschaffen .
     
  2. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    3.751
    Ort:
    Herne
    Ich hatte zwar nichts mit den Füssen, aber in schlimmen Zeiten hatte ich in der ganzen Wohnung kleine Sitzgelegenheiten aufgestellt. Sah nicht sehr dekorativ aus, ich hatte aber überall was zum hinsetzen. Und ja, mein Bürostuhl hat auch sehr gute Dienste geleistet. Nur die blöden Teppichläufer störten anfangs.....
     
    Lagune und tilia gefällt das.
  3. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    1.555
    Ort:
    Niedersachsen
    Eine Freundin hatte einfach einen Bürostuhl genommen. Genau wie du schon schreibst.
    Ansonsten einen Rollator ausleihen.
     
  4. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    5.175
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich habe eine barrierefreie Wohnung, in der davor habe ich alle Schwellen entfernen lassen. Dort bin ich an den Wänden lang, auf Glasscherben in den Füßen. Hier habe ich einen Innenraumrollator, einen Gehstock und eine verstellbare Steh-Sitzhilfe auf Rollen mit Rückenstütze und Sattelsitz. Seit meine Füße mit guten Einlagen versorgt sind, sind die Glasscherben verschwunden. Schnelle Bewegungen gehen schon lange nicht mehr, da half nur akzeptieren.
     
  5. Wilhermine.71.45

    Wilhermine.71.45 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kempten
    Ich habe alle Teppiche aus meiner Wohnung entfernt und auch mehrere Sitzgelegenheiten eingerichtet. Beispielsweise hab ich mir eine Garderobe bestellt, bei der ich mich beim Schuhe anziehen hinsetzen kann. Ich hoffe ich konnte bisschen helfen:):)
     
    Lagune gefällt das.
  6. florenceHB

    florenceHB Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    37
    Hallo teamplayer,

    so etwas in der Art suche ich auch schon seit langem. Kommst Du mit dem Sattelsitz gut zurecht? Wie und wo hast Du das Teil bekommen? Kann das als Hilfsmittel verschrieben werden oder bist Du sozusagen über den freien Handel gegangen?

    Für ein paar Tipps in welcher Richtung ich da suchen kann wäre ich Dir und natürlich auch allen anderen sehr dankbar.
    Ach so, ich möchte so einen Stuhl als Ersatz für meinen nicht mehr rückenfreundlichen Schreibtischstuhl im Homeoffice haben.

    Vielen Dank!

    Gruß
    florence
     
  7. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.709
    Zustimmungen:
    3.546
    Ort:
    Köln
    Money Penny gefällt das.
  8. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    1.555
    Ort:
    Niedersachsen
    Da fällt mir noch was ein.
    Ein Nachbar hatte einen verschriebenen Toilettenstuhl( der mit dem Loch) zum bewegen benutzt. Einfach die normale Sitzmatte draufgemacht und mit den Füßen losgerollt.
    Das klappte wunderbar. Denn einen Rollstuhl konnte er wegen den kranken Händen nicht nehmen.
     
  9. Lischa

    Lischa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2021
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    79
    Ja,in der Pflege benutzen wir die auch sehr vielfältig.....
    Sollte man eigentlich nicht wegen Haftung aber der Zweck heiligt die Mittel.
    @Money Penny
    Du könntest Mal im Internet nach einem Motorbettrahmen schauen
    Hab ich gestern entdeckt
    Mann kann den ja selber bedienen und es gibt einige Tricks um sich damit dann im Bett aufzurichten.
    LG Lischa
     
  10. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    2.211
    Ort:
    Nürnberg
    Mit dem Rollstuhl funktioniert der "Trippelgang" auch recht gut. Fast noch viel besser als mit dem rollendem Toilettenstuhl. Einfach beim Rollstuhl unten die Fußstützen abnehmen und so mit den Füßen losgerollert, getrippelt. Der Toilettenstuhl hat kleinere und schlechter fahrende Rollen und lässt sich nicht gut lenken, finde ich eher ungeeignet, kippt auch leichter.
     
  11. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.406
    Zustimmungen:
    11.927
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich bin auch eine Weile auf einem Bürostuhl durch die Wohnung gerollert.
    Wenn ich nicht stehen kann und kochen muss, setze ich mich auf einen Barhocker vor den Herd. Ursprünglich hatte ich mir den fürs Bügeln angeschafft, aber ich bügel ja jetzt nicht mehr. :D Es gibt auch Stehhilfen, aber die waren mir zu teuer.
    Ansonsten stehen meine Stöcksken einsatzbereit hinter der Tür und Sitzgelegenheiten sind auch reichlich vorhanden.
     
    Finn89 gefällt das.
  12. Lischa

    Lischa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2021
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    79
    Hallo ,das sind ja einige Tipps die ich gut gebrauchen kann.
    Dankeschön
     
  13. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    3.751
    Ort:
    Herne
    Ja und immer fragen, bin hier nach vielen Jahren immer wieder überrascht, für wie viele Probleme es hier Lösungen gibt. Einer weiß immer etwas, das ist das Tolle.
     
    Katjes, Maggy63 und Money Penny gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden