1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mit 19 jahren rheuma???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von minu, 6. September 2006.

  1. minu

    minu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    also wie der titel schon sagt, ich bin 19 jahre alt und habe eine mandelhalsentzündung. heute war ich beim arzt und er meinte ich befinde mich im anfangsstadium von rheuma:( jetzt hab ich total angst bekomm weil ich dieses wort immer nur mit älteren leuten in verbindung gebracht hab. muss ich mir jetzt sorgen machen? also ich hab so drückende rückenschmerzen, und die ellenbogen tun mir weh, hängt das damit zusammen? geht das je wieder weg oder hab ich das jetzt für immer? bekomm ich das jetzt immer wenn ich krank werde:confused: wie kann es sein das mein körper für sowas anfällig wurde?ich hab penicillin verordnet bekommen, das war bei mir noch nie nötig gewesen, selbst bei den schlimmsten grippen nicht...mein körper hatte immer ein gutes abwehrmechanismus...
    könnt ihr mir vielleicht sagen was ich ausser medikamente einnehmen noch tun kann um wieder zurück zu meine körperliche gesundheit wie sie vorher war zu erlangen???
    vielen dank im voraus für eure hilfe
     
  2. traumtanz

    traumtanz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Sicher schwer....

    ...aber Rheuma hat nichts mit Alter zu tun. Die Jüngsten Rheumis die ich kennengelernt habe gehen noch nicht einmal zur Schule.
    Da Du zur Zeit Penicilin bekommst und das Rheuma in Zusammenhang mit einem Infekt (Hals) endeckt wurde, kann es durchaus ein infektreaktives Rheuma sein. Lies mal hier: http://www.rheuma-online.de/a-z/i/infektreaktive-arthritis.html
    Da sind die Aussichten z.T sehr gut. Dein Arzt wird da mit Sicherheit noch viel prüfen, bevor er das endgültig festlegt.
    Je früher man mit Rheuma gut behandelt wird, desto größer die Chancen, das man es im Griff hält. Die Rückenschmerzen und Probleme mit allen möglichen Gelenken können zu den Symptomen gehören. Woher, wenn nicht von Bakterien Rheuma kommen kann, weiß man immer noch nicht ganz genau und bei wem es, in welchem Alter ausbricht auch nicht. Aber man kann viel tun, um es Dir im Alltag möglichst leicht und schmerzfrei zu machen. Wichtig ist, das Du zu einem guten internistischen Rheumatologen kommst, ev. sogar noch zu einem Kinder und Jugendspezialisten. Ich weiß ja nicht in welcher Region Du wohnst, aber für NRW gibt es in Sendenhorst (Nähe Münster) ein spezielles Zentrum für Kinder & Jugendrheuma am St.Josefs Stift. Hast Du Unterstützung von Eltern, Verwandten, Partner oder Freunden? Die können zwar manchmal auch nicht verstehen was mit und in uns vor geht, aber trotzdem ist manchmal eine Hilfe. Drücke Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, das es ein Spuk ist, der wieder verschwindet. Liebe Grüße Traumtanz
     
  3. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo minu..

    ...und ein herzliches Hallo hier bei R-O :) ,
    ist schon mal super, dass du so rasch in dieses Forum gefunden hast;
    deine Angst ist voll verständlich, speziell bei deinem geringen Alter.
    Du hast es schon angesprochen - Rheuma ist leider überhaupt nichts, dass man nur im Alter bekommen kann....
    Bei welchem Arzt bist du ? du solltest möglichst rasch zu einem sogenannten "internistischen Rheumatologen "- dies sind die Spezialisten .
    sicher weren sich noch viele user melden, die dir vielleicht auch noch genauere Infos geben können.
    Du findest auch hier im Forum sehr viele Infos und kannst dich "durchlesen" und weitere Fragen stellen und und..
    Vorerst alles Gute für dich
    lg ivele :)
     
  4. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo minu,

    ich hoffe für dich das es kein Rgeuma ist, aber wenn, dann will ich di die Angst ein bisschen hemen.

    Ich bin 24 und habe mein Rheuma (cp) mit wahrscheinlich 14 bekommen.
    Und ich lebe noch:cool:, aber mal im ernst, wenn es wirklich Rheuma ist und dein Arzt dich gut einstellt dann kannst Du sehr gut weiter leben und hast kaum einschränkungen mit denen man nicht "normal" weiter leben kann.

    Halt die Ohren steif und versuche so schnell wie möglich einen Termin bei einem internistischen Rheumatologen zu bekommen.

    Lieben Gruß
    Bine
     
  5. annsche

    annsche Guest

    hi minu,

    rheuma hat wirklich nichts mit dem alter zu tun. ich habe es mit 11 jahren bekommen und bin jetzt 15. damals ging es mir sehr sehr schlecht und ich konnte mich kaum bewegen. auch heute gibt es tage, wochen an an denen es mir nicht gut geht. aber mit den richtigne medis, regelmäßigen kontrollen und krankenhausaufenthalten kann man relativ gut leben. natürlich muss es bei dir erst gar ncith so weit kommen und du hast glück und hast eine ganz leichte form. es gibt ja über 400 verschiedene formen von rheuma!!!
    wenn du fragen hast, dann klannst du dich gerne an mich wenden!!!
    liebe grüße

    Anne
     
  6. theshadowoflight

    theshadowoflight Tanzmaus aus dem Norden

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barmstedt
    ich habe rheuma mit knappen 18 bekommen,...
    war bei mir durch stress,... aber sowas kann jedes alter treffen, man brauch nur ne erkältung falsch verschleppt zu haben,...

    mir wurde das mal so erklärt, dass jeder diese veranlagung in sich hat, bei einem weniger doll, beim anderen mehr, und bei einem kommt irgendwas mit dem anderen zusammen und dadurch kann es bei einem ausbrechen bei nem anderen nicht,...

    aber du bist auch noch jung, und du wirst gut eingestellt, WENN es denn sein sollte, und dann kannst du in der regel alles machen,...
    das einstellen dauert nur etwas, ich bin bei sowas immer der ungeduldigste mensch in person, aber ich bin jetzt bald 23 und ich kann alles machen,...
    ich mache sogar wieder leistungssport und das bald hoffentlich soweit dass ich sogar tuniere machen kann,... (also vom können der sachen her, nicht vom können des körpers. ;))