1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mir tut der Hintern weh

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Barbara, 27. Juni 2004.

  1. Barbara

    Barbara Guest

    Hallo,

    vielleicht hat jemand von euch Erfahrung damit: Mir tun seit Wochen und Monaten die beiden Knochen weh, auf denen man sitzt (weiß nicht, wie sie heißen). Oft gehen die Schmerzen bis in die Leisten und die Oberschenkel, vor Allem bei längerem Sitzen, aber auch bei der Gartenarbeit (bücken) und wenn ich längere Zeit stehe. Da ich viel sitzend arbeiten muss, quält mich das zunehmend. Mein Hausarzt meinte, das käme vom Kreuzbein, der Rheumatologe hat nichts dazu gesagt. Ich habe übrigens cP und dank MTX an den üblichen Gelenken nur noch wenige Beschwerden.
    Kennt das von euch auch jemand? Wäre für heiße Tipps dankbar.

    Viele Grüße, Barbara
     
  2. Seesternchen

    Seesternchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    #2 27. Juni 2004
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2004
  3. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Hi,

    nicht alles, was uns widerfährt, kommt vom Rheuma :)

    Einseitige Belastungen des Körpers, wie z.B. langes sitzen, stehen oder bücken, sollte durch gezielte Gymnastik ausgeglichen werden. Ich z.B. habe auch cP und durch meine 36 jährige Sitztätigkeit sind meine Kreuzbänder und Muskulaturen im Po-/Becken-Bereich sehr erschlafft, dazu kommt ja bei uns Frauen auch oft die wechseljahretypischen Erschlaffungen der Gebärmutterbänder und und und.

    Ich kann mich z.B. auf längeren Zeitraum nicht vorneüber beugen, dann tut mir das Becken im unteren Bereich sowas von weh, dass ich hoch muss - umtopfen z.B. oder so. Das zeigt mir an, daß meine Beckenbodenmuskulator dahin ist -

    sicher ist eine konstante Entzündung im Körper auch verantwortlich für Steifheit von Knochen, Sehnen und Muskeln. Sinnvoll ist eine tägliche leichte Gymnastik zum vorsichtigen dehnen derselben, beim sitzen einfach einen Schwimmring nehmen oder sowas aufblasbares, wie bei den Frauen, die Dammschnitt haben :)

    Stühle sollten generell sehr bequem, keinesfalls zu weich sein, aber den Rücken immer stützen. Aufpassen, wie du sitzt !!!, möglichst oft die Beine dazu hochlegen und den Rücken abstützen. Schultern zurück, grade stehen, Arme langsam hoch und kreisen. Vorsichtige Beugen machen mit dem Rumpf - das habe ich alles gelernt, als ich nach der Bauch-OP beweglich bleiben musste.

    Ich nehme Cortison. Die Übersäuerung der Muskulaturen durch Medikamente ist sicherlich auch ein Faktor - also, viiiiieeeeeellllll trinken !!!

    Schöne Zeit.

    Pumpkin
     
  4. Ulmka

    Ulmka Guest

    Hallo Barbara,

    haben deine Docs denn schonmal eine (3-Phasen-)Szintigraphie veranlasst, um auszuschließen, dass die ISG entzündet sind oder andere (Knochen-)Entzündungen vorliegen? Wenn nicht, würde ich mal danach fragen!

    Liebe Grüße

    Ulmka
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Köln
    hallo,

    zusätzlich würde ich vorschlagen du versuchst einen orthopädischen stuhl zu bekommen, der im sitz mit einer art gel / thermo-gel gefüllt ist. der passt sich ständig an und egal wie du dich bewegst, deine wirbelsäule wird immer optimal gestützt. auch dein isg wird da entlastet. eine entzündung allerdings würde ich vorher beim arzt abklären lassen.

    lieben gruss und gute besserung, kuki
     
  6. Barbara

    Barbara Guest

    Habe eure Antworten schon befürchtet: Ich muss Gymnastik machen :( .Aber das mit dem Sitzring und dem Gel-Stuhl ist auch eine gute Idee.
    Ich finde es nur merkwürdig, dass das wirklich von der Wirbelsäule kommen soll, denn da tut's nur selten richtig weh.
    Ich werde eure Vorschläge mal beherzigen und sehen, wie's wird.

    Vielen Dank, Barbara
     
  7. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    bei mir...

    kommt es von entzündeten isg....und das schon viele jahre. hab es versucht mit orthop.stuhl,mit sitzball, mit luftsitzkissen aus dem sanitätshaus....aber es fängt an zu kribbeln und ich fange auf dem stuhl an zu rutschen und mein becken auf und ab zu rollen....

    hoffe, das es bei dir mit gymn. wieder gehen mag.

    liebi:)