1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mimmi sagt DANKE!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mimmi, 4. Oktober 2005.

  1. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Schweden
    Liebe RO-ler,

    ich war ganz überwältigt! Herzlichen Dank für Eure lieben Grüsse und Wünsche, Gedichte, Reime und Weisheiten. Dem Geburtstagskreis ein besonders dickes Lob für die Mühe!
    @ Neli - die Tomaten kommen auch noch!
    @Nixe - danke an den kleinen Drachen für die Glückskäfer!

    Ich hatte einen schönen Tag mit etwas Aufregung. Glücklicherweise war der zunächst vermutete Wasserrohrbruch dann doch nicht. Das Wasser hörte von selber wieder auf zu fliessen. Wahrscheinlich hat der Nachbar oberhalb von uns den Swimmingpool entleert.......:D Na - ich war sehr froh über den guten Ausgang!

    Liebe Grüsse und Bamsekram,

    Mimmi
     

    Anhänge:

    #1 4. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2005
  2. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Schweden
    Das Wasser läuft wieder!

    Moin,

    hatte mich wohl zu früh gefreut. Das Wasser läuft wieder.....
    Drückt uns die Daumen...
    Ansonsten ist es wunderschön draussen.

    Grüsse,

    Mimmi
     

    Anhänge:

  3. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    *Wasser läuft wieder*

    Liebe Mimmi,
    ich halte dir meine eh schmerzenden Daumen ganz doll, das das Wasser bald aufhört zu fließen, da wo es nicht soll. Ich schicke dir liebe Grüße aus heute
    Durchwachens aussehendem Nordhessen.
    Liebe Grüße
    Gitta
     
  4. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Schweden
    Danke fürs Daumendrücken, Gitta!


    Inzwischen war die Kommune hier und sie meinten, das Wasser käme nicht von "unserer" Leitung. Plumps, da fiel aber ein grosser Stein. Denn inzwischen hatte ich die Versicherung angerufen. Nach Auskunft derselben, sind die Wasserleitungen inzwischen "abgeschrieben", da die älter als 15 Jahre sind.
    Also wenn, dann wäre es unsere Sache gewesen.
    Zu was hat man eigentliche Versicherungen?

    Grüsse,

    Mimmi