1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Methotrexat 1 x weg lassen....

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von mariha, 20. Juli 2015.

  1. mariha

    mariha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ... was geschieht dann? Ist das schlimm? ... habt ihr das schon mal gemacht? Spritze 1x die Woche 20 mg.
    lg Mariha
     
  2. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    97
    Hallo Mariha!

    Wie lange nimmst du es denn schon? Bei längerer Therapie hätte ich da nicht so große Bedenken. Manchmal wird das Aussetzen ja auch ärztlich verordnet.
    Wenn du aber gerade am Anfang bist, wäre ich da vorsichtiger, da sich die volle Wirkung ja erst noch aufbauen muss.

    Lg Clödi.
     
  3. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Mariha,

    im Idealfall passiert nix. Aber, wie Clödi schon geschrieben hat, hängt das davon ab, wie gut das MTX bei dir am wirken ist. Ich lasse keine Spritze mehr komplett weg. Falls was sein sollte, verschiebe ich notfalls ein paar Tage nach hinten.
    Ich bin auf einer ziemlich niedrigen Dosis und in dem Bereich merke ich schon 2,5 mg MTX mehr oder weniger ganz deutlich, aber das ist vermutlich sehr individuell.
     
  4. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo,:)

    als ich noch MTX gespritzt habe, mußte ich es öfters mal bei einem Infekt weglassen. Da ist nichts passiert. Der Doc hat auch immer gesagt dass ich nicht spritzten soll.

    Lg. Adolina:)