Merkwürdige Bauchschmerzen + Krämpfe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von krümel83, 12. August 2008.

  1. Cailean

    Cailean Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Hi, da ich ja nun den Befund habe, kann ich dir sagen, mein Rheumadoc schickt mich extra zur Darmspiegelung um Darmentzündungen auszuschließen, die wohl zu einigen Rheumaerkrankungen dazugehören können.

    Gute Besserung :)
     
  2. krümel83

    krümel83 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    @cailean: danke. lieb von dir:top::D was hat denn dein befund ergeben...bin mir auch nicht ganz sicher, was er damit meint. also, dass er einen zusammenhang zw kollagenose und proktitis für sehr unwahrscheinlich hält:confused::confused::confused:...um, überhaupt genau zu wissen, ob es eine proktitis ist, muss ich nur mal einen termin bekommen.
    ich meine was gibt es denn noch für ursachen? bakterien, viren und morbus crohn o.ä.?? ach , ich weiß es nicht...gibt ja wohl auch fistel:eek::eek::eek::eek: hoffe wirklich so sehr, dass es nur eine vorübergehende sache ist.

    hast du denn darmbeschwerden?

    bis bald:D:)
     
  3. ivele

    ivele Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Nina,

    hast du eigentlich beobachtet, ob die Schmerzen von irgendeiner bestimmten Nahrung abhängig sind,
    die du einige Std davor gegessen hast ?
    Beobachte das evt mal, mach vllt Notizen...
    Es könnte ja ein MC oder eine Colitis sein, die eben gerade diesen Bereich betrifft und z.B. auf bestimmte Nahrung reagiert,
    alles Gute und liebe Grüße
    ivele :)
     
  4. krümel83

    krümel83 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    huhu ivele:D:)

    ist mir nicht aufgefallen...aber du hast recht ich sollte mir das echt mal notieren, gute idee:top::top:
    hatte ja auch kurz an mc gedacht...hatte früher immer probleme mit durchfällen etc, da haben die aber nie was gefunden.
    jetzt habe ich ja kein durchfall mehr, kann man dann mc o.ä. nicht ausschließen?

    danke, und alles gute
     
  5. ivele

    ivele Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Nina,

    leider nein,
    schau mal nach im www.dccv.de
    klick dann auf Forum , du kannst dort auch auf "Suchen" gehen:
    unter Verstopfung oder Obstipation,
    ich denke , du wirst was finden...
    Es jetzt, seit sie im Vorjahr oder so, das Forum umgestaltet haben,
    zwar etwas schwieriger, aber es müßte gehen...;)
    Es ist zwar nicht sehr häufig, dass MC mit Verstopfung einhergeht, aber es gibt einige Fälle, die diesbezüglich schlimme Probs haben...
    liebe Grüße ivele :)
     
  6. Cailean

    Cailean Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    ich schreib das mal morgen alles auf, was er zu Rheumaerkrankungen und Darmprobs geschrieben hat. Bin etwas platt heute..
    Ich hab Verdacht auf Morbus Chron, schon Jahre.
    Mit Kortison gehen alle Beschwerden weg.

    Ich hatte mit 16 ein Meckelsches Divertikel, dass sich entzündete und mir eine Not OP bescherte, weil jeder bis auf einen Arzt meinte, bei einem jungen Mädchen zwackt!!! es schon mal.
    Die Sprüche kamen allesamt von Männern.
    Ding ist raus, Stück vom Dünndarm auch. Das waren damals sehr fiese Schmerzen.
    Lass es mal abklären, kann tausend Ursachen haben.
     
  7. Mücke

    Mücke Guest

    @ melen,

    dein arzt hat wahrscheinlich auch auf alle fragen eine antwort..deswegen bist du ja auch hier^^--sorry :mad:

    aber ist es nicht letztendlich egal, ob sie die worte selber schreibt, vielleicht nur einen anderen satzbau hat, oder ob sie kopiert, was wesentlich schneller geht und auch richtig ist?? :rolleyes:



    @Krümel

    ich hoffe es geht dir schon besser und ich würde jetzt einen termin für september ausmachen und wenn es schlimmer wird, bei dem arzt dann ohne termin auftauchen..aber eben mit viel wartezeit

    dir alles liebe und gute besserung :)
     
  8. krümel83

    krümel83 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    @ivele: danke dir:top: ich schau gleich mal rein:a_smil08:

    @cailean: das mit der not-op ist echt so heftig.:( stammt aus der zeit noch der verdacht auf mc? und der konnte bisher nicht bestätigt werden...hab wie gesagt schon immer probleme mit meinem darm. durchfälle, krämpfe hatte ich vor ein paar jahren ohne ende...jetzt gehts eigentlich. jetzt sind es eben ganz anderen schmerzen, eben im enddarm. das merke ich richtig- eine art druckgefühl:(:eek:

    wünsche euch noch einen schönen abend

    bis bald
     
  9. krümel83

    krümel83 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    @mücke

    danke:D ja, ich werde nächste woche noch einmal bei dem doc, den mir mein rheumatologe empfohlen hat, anrufen...der ist ab dienstag wieder da. denke es ist doch besser mal reinzuschauen:o auch wenn ich mir schöneres vorstellen kann:rolleyes:...aber dann bin ich wenigestens schaluer als vorher, nicht wahr???!!!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden