1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meniskus was Rheumatisches?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hypo, 9. Oktober 2004.

  1. Hypo

    Hypo NO-HYPO.....

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo,

    habe gestern den Befund vom MRT des Knies bekommen und bin irgendwie ratlos.älteres Kreuzbandriss und feiner Lappenriss des Außenminiskus.
    keine osteochondrale Defektbildung,kein Gelenkerguss und keine Bakerzyste.
    und doch wären die Schwellungen von Knie und Sprunggelenk rheumatisch laut Aussage vom rheum. Orthopäden.Kreuzbandriss klar Sturz vor 2 Jahren sollte aber alles in Ordnung gewesen sein laut Ärzte damals, aber Meniskus ist neu und ich bin nicht gefallen oder so überhaupt nicht.habe bisher seit es losging mit Psa vor eineinhalb Jahren schon 3 minimale Ergüsse im Knie gehabt und jetzt seit einen halben Jahr zieht das rechte Knie nach teilweise schlimmer wie das andere, es ist was schleichendes definitiv.
    Ach und er sagte noch Sehnenscheidentzündung und Schleimbeutelentzündung aber im Befund steht das doch nicht.ist das was rheumatisches oder nur Spätfolgen?
    kann mir jemand helfen?

    hier der Wortlaut vom Befund

    Signalirregularitäten im Außenmeniskus, insbesondere im Hinterhornbereich.Es besteht der dringende Verdacht, das sich schmales bandförmiges Meniskusgewebe nach medial in den Bereich der Eminentia intercondylares verlagert hat.Verschmälertes Vorderhorn des Außenmeniskus.Nur verwaschene
    Abgrenzbarkeit des vorderen Kreuzbandes.

    Beurteilung

    Esbesteht der Verdacht auf einen feinen Lappenriss ausgehend vom Außenmeniskus.Zustand nach älterer partieller Ruptur des vorderen Kreuzbandes.Es sind noch einzelne durchgehende Faserzüge bzw. der Synovialschlauch erhalten.

    bekomme Artroskopie im Knie.aber wenn man bedenkt Kreuzbandriss im Knie und ich weiss von nichts und gehe arbeiten, dh. viel laufen knien und in die Hocke gehen was hätte da passieren können!!!

    wenn mir jemand helfen kann wäre super

    Danke Hypo
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.413
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    hallo,

    einen hinterhornriss sollte ich auch gehabt haben, sagten zumindest die bilder aus. operiert wurde dann wegen einer baker zyste und den meniskusriss konnte keiner finden.
    ob so etwas durch das rheuma bedingt passieren kann weiss ich nicht. könnte mir aber vorstellen, dass bei einer entzündung das gelenk anders belastet wird und feine haarrisse enstehen könnten?

    gruss kuki