1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Melli ist auch da

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Melli, 13. Juli 2009.

  1. Melli

    Melli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin die Melanie, bald 34 Jahre alt und wohne in Recklinghausen. Seit ca. 10 Jahren habe ich Beschwerden unterschiedlicher Art. Vor einigen Wochen erhielt ich dann die Diagnose Psoriasis Arthritis und bin nun auf der Suche nach Informationen und Erfahrungsberichten. Ich denke, dass ich deshalb bei Euch genau richtig bin.

    Ach ja, ich hab auch eine fünfjährige Tochter namens Zoe und einen dazugehörigen Papa gibts auch :).

    Nun werd ich mich erstmal durch das Forum wühlen.

    Liebe Grüße,

    Melli
     
  2. Kessy

    Kessy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großefehn, Ostfriesland
    Nachricht an Melli

    Moin Melli, bin auch noch Neuling hier bei rheuma-online. Ich leide unter rheumatoider Polyarthritis mit Psoriasis. Denke, dass wir so ziemlich das Gleiche haben. Hast Du auch mehrere Gelenke betroffen. Wie zufrieden bist Du mit Deinem Rheumatologen? Ich bin vor 1,5 Jahren nach Ostfriesland gezogen ( möchte nicht mehr weg hier! ) und habe leider nur 2 Rheumatologen in der Umgebung. Die habe ich beide durch, weil ich mich dort gar nicht gut aufgehoben fühlte. Habe inzwischen dauertrockene Augen, die sich immer mal wieder entzünden u. nun auch noch Haarausfall. Hoffe, dass Du in guten Händen bist. Ich habe mich quasi aus Verzweiflung hier angemeldet u. verschlinge die Fragen und Antworten, die hier gegeben wurden. Ehrlich gesagt, ging`s mir erst mal richtig schlecht, wie ich las, was einem rheuma- bzw. nebenwirkungsmässig so alles "passieren" kann. Habe mich nun aber wieder ganz gut gefangen u. hoffe, dass ich hier nützliche Infos bekomme. Vielleicht magst Du mir ja mal beschreiben, wie genau sich Deine Erkrankung äußert? Würde mich freuen, von Dir zu hören, Kessy