1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

melde mich auch mal wieder

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sweety, 20. Juni 2008.

  1. Sweety

    Sweety Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Cuxhaven
    Es gibt mich auch noch...............,

    ich muß mal jammern,ich bekomme seit einem Jahr Humira und MTX(u.div.anderes),
    MTX wurde schon so niedrig dosiert,da ich als ich es nur als Basistherapie bekam,mich jedesmal übergeben mußte und es mir absolut schlecht ging.
    Nun nehme ich 5mg(eigentlich lächerlich),habe es subkutan gespritzt,bis jetzt,ging eigentlich ganz gut.........

    Heute war ich beim Doc,da ich mal wieder Probleme mit meinen Brustwirbeln und meinen Händen/Füßen habe,nun hat er mir MTX intravenös gespritzt,da es so schneller wirkt,habe ich dann auch gemerkt,
    Ich habe starke Kopfschmerzen(wie früher)trotz Thomapyrin und mir ist absolut schlecht,
    das ist wieder die Phase in der ich mit mir kämpfe,was schlimmer ist, Medis
    oder Schmerzen????????
    Mir ist ko.....übel.:sniff:
     
  2. AntjeHamburg

    AntjeHamburg Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo meine Liebe,
    Manno, warum wird das einfach nicht besser?
    :troest: Komm, ich knuddel dich mal vorsichtig :troest:

    Schicke dir ´nen ganz lieben Gruß.
    Wir telefonieren...
    Antje