1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meiner Tochter ist immer warm...

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von lak166, 17. Juli 2007.

  1. lak166

    lak166 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Hallo...

    meiner Tochter (5) ist es immerzu warm. Im Urlaubsflieger hat sie sich bis auf die Unterwäsche ausgezogen... "Mir ist so warm, mir ist so warm!!!" ist schon ein Standardsatz.
    Die Hitzewellen sind manchmal ziemlich nervig... Sie geht jeden Tag mit Kühlkissen ins Bett - zu jeder Jahreszeit und vor allem ihre Händchen sind immer warm.
    Die Rheumatologen meinen, wir sollen das über die Kleidung regeln... logisch, was anderes bleibt uns ja gar nicht übrig - aber das ist doch nicht normal???
    Ich denke, dass das ein Zeichen dafür ist, dass sie immer noch Entzündungen im Körper hat. ...aber lt. Ärzten ist ihr Blutbild gar nicht so schlecht.
    Habt ihr damit irgendwelche Erfahrungen? :confused:
     
  2. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Halllöchen.

    Das Problem hatte ich mit meinen Jungs als sie so klein waren auch.
    Noch heute mit 9 u. 11 ist es so. Früher bin ich immer zum Kinderarzt gefahren, weil sie immer um die 37,5 Grad lagen.

    Aber laut diesem waren sie OK. Wir haben dann über einen langen Zeitraum ihre Körpertemperatur gemessen. Bis zu 3 x am Tag, und immer wieder das gleiche. Immer über 37 Grad.

    Der Kinderartz hat dann gemeint, dass sie von Natur aus eine höhere Körpertemperatur hätten. Mittlerweile glaube ich das auch. Schlafen tun sie nur im kurzen Schlafanzug und selbst im Winter haben sie T-Shirts an.:rolleyes:

    Ich würde an deiner Stelle das auch mal beobachten, sollte die Temperatur allerdings höher gehen, muss natürlich dann entsprechend gehandelt werden.

    Mein Mann hat auch so eine hohe Körpertemperatur, während ich hingegen über 36 Grad nicht raus komme. Deswegen bin ich die Frostbeule in der Familie. :D

    Vieleicht kann dir dieser Tip helfen. Ich wünsche Euch alles Gute
     
  3. lak166

    lak166 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Danke...

    Hallo und danke...

    der Tipp mit den Körpertemperatur messen ist gut.
    Manchmal kommt man auf´s Einfachste nicht :)

    Werd ich mal ausprobieren.

    Lg aus Gera
     
  4. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hallo nach Gera, ,

    es geht mir auch so. Oft sind es nur kleine Dinge im Leben, die einem aber alles schwerer machen können.

    Vieleicht kannst du ja mal durchblicken lassen, was sich bei euch getan hat.
    [​IMG]