1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Zähne sind so Kälte empfindlich

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von delphin, 15. Februar 2011.

  1. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Zuerst hatte ich das Zahnfleisch und die Mundschleimhäute kaputt, das habe ich durch die Cortisonsalbe im Griff, jetzt habe ich mit Zwei Zähnen Probleme. Mußte beide Zähne röntgenn lassen, es ist alles in Ordnung, auch keine freien Zahnhälse. Das komische ist dabei, das die Zähne nicht schmerzen , sie sind einfach Kälte empfindlich, beim kalter Luft ein atmen oder kalten trinken. Ist sehr unangenehm.Der Zahnarzt weiß sich keinen Rat mehr, ich bekomme jetzt 3 Tage lang so eine Paste darauf, bisher merke ich keine Änderung. Auch die Zahnpaste habe ich schon vor längerer Zeit gewechselt , nehme jetzt so eine medizinische Ajona.

    In der Rheumagruppe sagte man mir heute, das das auch auf das Rheuma zurück zuführen ist. Geht das wieder weg ...oder wer kennt die Problematik ?

    Lg der delphin....der manchmal nicht mehr weiter weiß, weil immer wieder was neues dazu kommt.:sniff:
     
  2. jana1980

    jana1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kenn ich auch, ich trinke seit jahren nur noch aus einem Trinkhalm weil bei jeder berührung mit kaltem an den Zähnen ich irre werden könnte.
    Kalte luft im winter geht nicht, kalte Getränke oder in eis beißen, neee geht nicht.
    meine leute finden das immer sehr witzig wenn ich im restaurant nen Getränk bestelle und alles lacht immer und sagt "aber mit Trinkhalm".
    Mit der Paste beim Zahnarzt wirds ein paar tage besser aber es wird nie mehr weggehen.
    Im Winter die " schnute" zu lassen und ansonsten augen zu und durch:a_smil08:
     
  3. loopy

    loopy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großraum Köln
    Hallo,
    ich kenne das Problem auch. Bei mir ist es nicht nur die Empfindlichkeit der Zähne. Ein Zahn hat ein Jahr lang geschmerzt, der Zahnarzt wusste nicht mehr weiter. Es musste ein Implantat gesetzt werden. In der Reha habe ich erfahren, dass das bei einer Kollagenose (wie ich sie habe) durchaus üblich ist. Was so wirklich hilft, weiß man aber leider nicht so genau. Habe auch starke Probleme mit Aphthen (Geschwüre auf der Mundschleimhaut), die krieg ich z.T. nur mit Lokalanästhetikum (Lidocain, Kamistad-Gel) in den Griff, damit ich etwas essen kann, da sie bis 1 cm Durchmesser haben. Um Sekundärinfektionen zu vermeiden, soll ich dann mit 3% Wasserstoffperoxid spülen.
    Alles Gute;)
    Loopy
     
  4. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Delphin,

    ich habe auch Probleme mit den Zähnen.

    Etwas Linderung bekam ich durch Elmex Gelee.
    Schau mal hier:

    http://www.elmex.de/htm/1434/de_DE/Gelee.htm

    Ein Versuch wäre es wert. Man bekommt das Gelee in der Apotheke.

    LG
    Sabinerin
     
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu delphi,

    im sommer ist es bei mir immer besonders schlimm. klar. ich könnte tonnenweise eis essen. bzw. ich tus auch.:D

    ich nehm dann immer saisonweise sensodyne. gibt da mittlerweile so viele sorten. die ganz einfache. die originale. die hilft mir immer ganz fix. nach ein paar anwendungen.
     
  6. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Da ich dieses Problem auch habe, hat mir mein Zahnarzt eine neue Zahncreme empfohlen. Ich habe sie probiert, und muss sagen, es hilft.

    "Nicht immer, aber immer öfter" :)

    Auf den Namen komme ich jetzt nicht (Rheumahirn) aber es gibt sie jetzt auch von Sensodyne. Und in der Werbung kommt sie auch immer.

    Man, wie heißt die denn gleich???? Es heißt, wenn man sie direkt auf die betroffenen Zähne schmiert, kann man sogar Eiswasser trinken.
     
  7. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ...oder wars vielleicht ätz-natron???:D:p:a_smil08:
     
  8. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Hallo Delphin,

    Ajona habe ich früher auch benutzt, hilft aber nicht bei deinem Problem.
    Wie oben schon angeführt: Sensodyne (2x täglich) und Elmex Gelee (1x wöchentlich)
    Beides solltest du aber regelmäßig benützen um eine baldige Wirkung zu erzielen.

    Viel Glück
    kroma
     
  9. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Ich danke Euch allen, war heute noch mals beim Zahnarzt , er hat mir die Paste wieder drauf geschmiert, ob es hilft weiß keiner. Ich werde es jetzt mit Sensodyne/Elmex Gelee versuchen, vielleicht lindert es ja.Ich bin froh das ich hier gefragt habe, ich hatte schon gedacht ich spinne langsam.

    Heute fühle ich wieder so beschissen, die Schmerzen sind wieder stärker und ich bin einfach nur Kaputt außerdem machen einen die Schmerzmittel fertig.Manchmal kann ich das Rheuma gut weg stecken , und manchmal denke ich ich schaffe es nicht. So einen Tag habe ich heute.

    Ich bin froh , das man sich hier auch mal richtig aus knatschen kann.

    Lg. der delphin
     
  10. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    delphi, ich kann dir nachfühlen.

    entweder hat man überall aua, oder es ist einem dusich im koppe, wegen der schmerzmedis.

    oder beides.
     
  11. Bundesliga

    Bundesliga Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leoben Steiermark
    Hallo Delphin!

    Auch ich habe Probleme mit meinen Zähnen, genauer gesagt mit zweien davon. Zahnarzt kann nichts mehr finden, alles versucht. Ja sie sind auch Kälteempfindlich und manchmal so als ob ein Nerv blank liegt is aber nix zu sehen auch nicht im röntgen. Vielleicht hängst es wirklich mit Rheuma zusammen merkwürdig.
    Es ist ja n icht soo schlimm aber lästig, dieses dauernde ziehen. Na vielleicht finden wir noch eine Lösung.
    glg Moni (cP und RS3PE-Syndrom)
     
  12. Vonne

    Vonne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo delphin

    also ich hatte auch eine ganze Weile Sorgen mit meinen Zähnen. Mir hat die regelmäßige/tägliche Anwendung von Elmex Professional geholfen. Das ist eine ziemlich neue Zahncreme. Die habe ich Morgens und Abends zum Putzen genommen und am Tage, wenn ich zu Hause war, habe ich die Creme auch mit dem Finger auf die empf. Zähne aufgetragen und lange einwirken lassen. Nehme sie immer noch. Sicherlich muss man diese eine Weile nehmen, ehe sie wirkt. Vielleicht hilft es dir ja auch. Viel Glück
     
  13. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Jeppp, genau das meinte ich heute mittag :kopfpatsch:

    Doch Rheumahirn :o

    Die neue von Sensodyne soll genau so gut sein. :nixweiss:
     
  14. Vonne

    Vonne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Ach Mimimami...ist doch allet nich so schlimmmmm:a_smil08::a_smil08: Ich vergeße auch viel. Solange du noch weist, wer du bist und wo du wohnst, ist alles im grünen Bereich!!!!!:top:Sei lieb gegrüßt und ein schön Abend Vonne
     
  15. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Ich danke Euch allen für den Tipp , gehe gleich Morgen los und hole mir die Zahnpasta.Wenn es was bringt , wäre super.

    Ich muß Morgen zum Hautarzt, da ich ja auch ein ständiges jucken unter der Brust habe, kommt bestimmt auch von den Medi...

    Die Krankheit steckt voll Überraschungen. :uhoh: Ich finde es Toll das man hier wertvolle Tipps bekommt, :top:und dazu noch eine Portion Humor dazu.

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend .....der delphin :a_smil08: