1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

meine Halswirbelsäule knackt und knirscht-Hilfe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Elfe11, 22. Januar 2007.

  1. Elfe11

    Elfe11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW_Niederrhein
    Nochmals Hallo,

    ich habe CP-und MB-und seit gestern knirscht und kracht es in meiner Halswirbelsäule, dass mich das Geräusch schon bei jeder kleinsten Bewegung nervt.

    Schmerzen hab ich direkt keine--aber auch wenn ich nur ein Buch lese-knackt es sogar im Kopf--allerdings nur rechts-genau am Ohr.
    Muss ixch mir da nun Sorgen amchen, oder ist das normal, und verflüchtigt sich evt.wieder??

    bin zur Zeit Dauersitzer in Wartezimmern-wegen andrer Dinge-und würde mir den besuch beim Rheumadocgerne sparen.

    Evtl.Tipps-oder Infos für mich--??

    LG Elfe
     
  2. krokus

    krokus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    hallo elfe!

    den besuch beim rheumadoc wüde ich mir nicht sparen. es wäre ja gut möglich das vieles ein und den selben grund hat. zum beispiel meinerseits hat die borreliose sehr sehr viele seiten . seit dem ich nackensteife oder eine verkappte menengetis hatte knackt es auch fotlaufend im genick. bei sämtlichen gelenkentzündungen das gleiche ergebnis. überall knckt und schmerzt es.

    ciao aus thüringen

    von krokus
     
  3. friedi

    friedi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    eine Möglichkeit für's Knacken könnten 'gleitende Wirbel' sein - Orthopäden fragen. Abhilfe schafft Muskelaufbau - gezielt. Analysen und Tipps gibt es in Rehazentren und Krankengymnastikpraxen, die u.a. auch medizinische Fitness anbieten. Bei mir knackt's auch, ohne dass viel passiert...ist halt ein komisches Gefühl bzw. Geräusch und man sollte sich sportlich betätigen.
    Gruß friedi
     
  4. Elfe11

    Elfe11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW_Niederrhein
    hallo Krokus,

    also sowas hab ich doch glaub ich eher nicht--zumindest müsste ich da ja mal was von bemerkt haben--oder??;)

    Hallo Friedi,

    also an mangelnder Bewegung liegts eher nicht--mache fast täglich ein Fitnessprogramm unter Aufsicht-auch um meinen Bechti zu beherrschen.

    Es knackt halt den ganzen Tag im Ohr--also so dahinter --zwar dezent-aber es nervt.

    Muss wohl doch wieder den Rheumadoc aufsuchen-shit happens

    danke euch

    LG Elfe