1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein liebstes Weihnachtslied

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Neli, 27. Dezember 2004.

  1. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    [font=Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular]1. Heiligste Nacht! Heiligste Nacht!

    Finsternis weichet, es strahlet hernieder
    lieblich und prächtig vom Himmel ein Licht;
    Engel erscheinen, verkünden den Frieden.
    Friede den Menschen! Wer freuet sich nicht?
    Kommet, ihr Christen, o kommet geschwind!
    Seht da die Hirten, wie eilig sie sind!
    Eilt mit nach Davids Stadt!
    Den Gott verheißen hat,
    liegt dort als Kind, liegt dort als Kind.

    2. Göttliches Kind! Göttliches Kind!
    Du, der gottseligen Väter Verlangen,
    Zweig, der der Wurzel des Jesse entsprießt,
    laß dich mit inniger Liebe umfangen,
    sei uns mit herzlicher Demut gegrüßt!
    Göttlicher Heiland, der Christenheit Haupt,
    was uns der Sündenfall Adams geraubt,
    schenket uns deine Huld,
    sie tilgt die Sündenschuld
    jedem, der glaubt, jedem, der glaubt.


    [/font]

    Text: nach Sauburg 1783
    Melodie: Ch. B. Verspoell 1810
     

    Anhänge:

  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
  3. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Hallo Neli,

    ich kenne das Lied auch und mag es auch sehr gern. Leider aber wohl nicht unser - polnischer - Vikar. Die Weihnachtslieder in der diesjährigen Hirtenmesse waren super enttäuschend: als einziges bekanntes Weihnachtslied wurde: Ich steh an Deiner Krippen hier... gesungen und das auch noch auf die falsche Melodie im kath. Gesangbuch.
    Da haben mir die Ev. Gottesdienste am 24. und 25.12. doch deutlich besser gefallen (hatte Einsatz mit dem Posaunenchor). Es waren zwar auch jeweils ein "Außreißer" dabei, aber der Rest passte.
     
  4. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü