1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mein Leiden geht schon länger

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sasaka, 27. März 2014.

  1. sasaka

    sasaka Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wie oben schon erwähnt begann alles 2007
    Mit VD Fibro wurde aber noch nie bestätigt, auch nicht als ich 2009 beim Rheumadoc war.Da muße ich immer so ein Protokoll ausfüllen ,1x Blut gezapft und wir sehen uns in einem halben Jahr wieder .Das ging so 3x aber ohne BE und dann meinte er wenn ich eine Diagnose stelle muß ich auch behandelt
    Ich häää darum bin ich auch hier dann er wieder wenn es schlimmer wird soll ich wiederkommen.
    Es wurde schlimmer aber ich bin nie wieder da hin
    Das lief dannbis jetzt über meine HA
    Jetzt sind die Schmerzen immer da bin zu einem anderen Rheumadoc überwiesen wurden dem hab ich alles beschrieben was ich so für Beschwerden habe und habe jetzt eine Einweisung in die Rheumaklinik nach Vogelsang

    Nun bin ich ziemlich nervös ob es Fibro ist oder noch was anderes dahintersteckt.
    Zur Zeit hab ich im Rücken BWS ständig Schmerzen morgens in Bewegung sind die zwar da aber erträglich ziehen sich auch bis vor rechte Seite unter der Brust
    Wenn ich Nachmittag zu Ruhe komme werden die Schmerzen schlimmer und dann hab ich auch so wie ein zusammen krampfen der Muskeln so das ich keine Luft bekomme .
    Schwellung an Hände und linker Knöchel
    Schmerzen in den Fingergelenke
    Bei Belastung starke Rötung im Nacken/Schulterbereich an den Armen runter bis zu den Händen da sieht es aber aus wie ein Exanthem wenn ich dann wieder in Ruhe bin normalisiert sich alles wieder
    Starkes Schwitzen
    Sonnenbrandgefühl auf dem Rücken dabei Schwindel
    Und und und
    kann noch einiges aufzählen aber ich will es erstmal so belassen

    Tja was kann das sein
     
  2. sasaka

    sasaka Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Heute war ich wieder beim Ha die hat meine Krankschreibung bis Montag verlängert und am Dienstag gehts ab in die Rheumaklinik

    Hatte es gestern mal ohne Ibu versucht tagsüber in Bewegung war alles erträglich aber als ich dann am Nachmittag zur Ruhe kam ging es wieder los
    konnte Nachts auch nicht gut schlafen denn es tat alles weh Schulter, Rücken , Hüfte und meine rechte Halsseite unterm Ohrläppchen (ist neu) aber war nichts zu sehen oder zu tasten

    Ich bin froh das das Kind jetzt bald einen Nahmen bekommt
     
  3. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    hallo saska,

    ich drücke dir die daumen für deinen klinikaufenthalt und hoffe für dich, das du bald eine diagnose bekommst...wenn man nämlich weiss wer sein gegner ist, dann kann man ihn auch bekämpfen...
     
  4. sasaka

    sasaka Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau norchen
    Jetzt ist Schluss mit dem rumdoktern
    möchte jetzt eine gezielte Diagnose und eine Basistherapie damit ich wieder richtig am Leben teilnehmen kann
    und nicht nach jeder Aktion an der man teilnimmt oder nach der Arbeit flachliegt und von niemandem etwas wissen will weil man sich schon für den nächsten Tag erholen muss um ihn zu überstehen