1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein Hausarzt ist soooo toll und seine Sprechstundenhilfen sind noch viel toller!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Hope2003, 11. Oktober 2006.

  1. Hope2003

    Hope2003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo ihr Lieben,

    mein Hausarzt ist einfach ein Schatz.
    Ich habe mir einen Termin beim Rheumatologen gemacht, aber erst im März einen bekommen. Ich weiß, ich habe Probleme, es richtig dringend zu machen. :o
    Also hat er seine Sprechstundenhilfe gebeten ( sie kennt da jemanden) mir einen Termin zu machen. :D
    Sie hat mir gestern einen für Freitag gemacht. Diesen Freitag wohl gemerkt. :D
    Und trotz Stress und meinem zusätzlichen war sie voll nett und so. :D
    Das muss gelobt werden.

    Ich finde meine Hausarztpraxis einfach super!!!

    Wem von euch geht es genauso?

    Alles Liebe
    Hannah
     
  2. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    sorry Hope 2003 ,

    der begriff spechstundenhilfe ist nicht mehr üblich

    sie hilft ja nicht der sprechstunde , sondern einer ärztin /arzt

    ich denke der begriff Arzthelferin ist hier angebrachter [​IMG]


    wir wollen doch unsere netten Arzthelferinnen nicht abwerten !?[​IMG]


    mit freundlichen grüßen nach frankfurt


    albert
     
  3. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hope,

    mein Hausarzt ist genauso, da gehts halt immer viel schneller und er macht solche Termine von sich aus selbst damit ich die schneller bekomme, bei den Klinikaufenthalten hat er das geschafft das ich am selben tag nioch hinkonnte oder halt bis zu 2 tage später. Solche Ärzte braucht man viel öfter. ;)


    Liebe Grüße
     
  4. Hope2003

    Hope2003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Tschuldigung!

    Werde es wohl nicht mehr lernen mit meinen 25 Jahren...
    Für mich sind Frisösen auch immer noch Frisösen. Hört sich doch viel besser an. Aber beleidigen will ich niemanden.
    Also noch einmal
    Bitte um entschuldigung!!!

    :D
     
  5. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hallo Hope ,

    bei Deinem posting tut es mir fast schon leid
    über meinen einspruch
    ich habe eine tochter die hat arzthelferin gelernt und von ihr wurde ich auch darauf aufmerksam gemacht [​IMG]




    ute aß gern pute

    gruß
     
  6. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo vadder,

    ich mußte jetzt richtig schmunzeln...der begriff sprechstundenhilfe kenne ich nur für ungelernte arzthelferinnen......auf meinem abschlusszeugniss steht arzthelferin:D

    ich bin auch sehr zufrieden mit meinem hausarzt....ist der einzige arzt der mich noch nie entäuscht hat...mir alles auf rp aufschreibt, was ihm möglich ist, mir helfen könnte bzw ich versuchen möchte.......ohne ihn hätte ich wohl den glauben an ärzte ganz verloren....
    seine arzthelferinnen sind meist im stress und dann schon mal sehr hektisch und die rezepte fehlerhaft oder unvollständig ;) viel stress machen sie sich selber....und do nachmittags hat er dort einen besen sitzten...aber auch diese
    wird so langsam aber sicher erzogen....

    liebe grüße
    bine
     
  7. Susanne L.

    Susanne L. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Es gibt ihn also doch, den tollen Arzt

    Hallo Hannah,

    na endlich, auch mal was Positives von den Ärzten! Mein Hausarzt ist auch so ein Schatz. Ihm kann man sogar auch eigene Vorstellungen unterbreiten - ohne, dass er beleidigt reagiert und etwa zu verstehen gibt: Der Arzt bin ich! Einmal, als ich ganz starke Schmerzen hatte und er mir den Eindruck machte, dass er bald nicht mehr wusste, was er mir noch sagen sollte (war auch eine ganz schwer wiegende und dazu noch seltene Sache), also da habe ich ihn mal gefragt, was er von einer Schmerztherapie halten würde. Kurzes Überlegen, und dann kam die diplomatische Antwort: Er würde alles befürworten, was mir irgendwie helfen könnte. Und ich bekam sie, die Überweisung zum Schmerztherapeuten.
    Zu diesem Hausarzt bin ich erst vor zwei Jahren gekommen, als ich vom bisherigen, bei dem ich immerhin zwanzig (!) Jahre war, gewechselt habe. Und das Vertrauensverhältnis zum jetzigen ist heute schon besser, als es bei dem "alten" Doc jemals war.
    Freut mich, auch von anderen zu lesen, die ebenfalls nicht nur schlechte Erfahrungen gemacht haben.

    lg
    Susanne
     
  8. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hausarzt!

    auch wir haben einen wirklich guten hausarzt. trotz seiner sehr grossen praxis ist er immer nett, nimmt sich zeit, wenn man was auf dem herzen hat, überweist sofort zum facharzt, wenn er sich selber unsicher ist. sein praxis-team ist ebenfalls kompetent und sehr freundlich; seine frau arbeitet mit an der "rezeption", eine tochter lernt jetzt dort arzthelferin, es sind noch weitere arzthelferinnen dort. besonders schätzen wir, dass man jederzeit mit ihm reden kann und dass er auch bei bedarf hausbesuche macht.
    gruss von ruth
     
  9. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Ich hatte 22 Jahre lang einen supertollen Hausarzt.

    Wenn nötig hat er sich viel Zeit genommen, ist ein guter Diagnostiker, hat diverse Wehwehchen nicht auf die Psychoschiene geschoben und man konnte mit ihm auch über Probleme sprechen, über die man ansonsten nicht gerne redet.

    Ich hätte ihn so gerne behalten. Er erkundigt sich auch heute noch wie es mir geht.

    Leider bin ich 500 km weit weggezogen.

    Ich vermisse ihn und habe bis jetzt noch keinen gleichwertigen Ersatz gefunden.

    Gruß Claudia
     
  10. Singapore

    Singapore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetze, Region Hannover
    Übrigens heißt es seit neuestem "Medizinische Fachangestellte" und nicht mehr Arzthelferin... :) :) Gibt da eine neue Verordnung.

    Naja, wenn Hausmeister heutzutage "Facility Manager" heißen und sich Toilettenfrauen (nicht abwertend gemeint!) "Hygienefachkraft" nennen... Muß halt alles einen coolen Namen haben... ;)

    Schöne Grüße,
    Singapore
     
  11. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hallo singapore ,

    vadder lernt nicht aus :)

    gibt es denn auch einen anderen begriff für

    behinderten frührentner ???:(


    gruß
     
  12. Susanne L.

    Susanne L. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Humor ist ...

    Hallo Vadder,

    da bewahrheitet sich wieder mal der Spruch, Humor ist, wenn man trotzdem lacht. :) Ich sehe, Du hast Deinen nicht verloren und wünsche Dir sehr, dass es so bleibt.

    lg
    Susanne

    "behinderter Frührentner"? Nee, da fällt mir leider nix dazu ein.:rolleyes: