Mein Garten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mimmi, 23. Juni 2012.

  1. lieselotte08

    lieselotte08 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2019
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    858
    Kannte ich auch noch nicht. Er lässt sich anders verarbeiten als Ton, aber nach einer kurzen Eingewöhnung geht's gut. Viel Spaß....
     
    teamplayer gefällt das.
  2. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    5.527
    Zustimmungen:
    3.557
    Ort:
    Norddeutschland
    Damit lassen sich garantiert tolle Pflanzgefäße für den Garten zaubern.
     
    lieselotte08 gefällt das.
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    7.666
    Ort:
    Niedersachsen
    @lieselotte08, falls deine Nase Langeweile hat, ich hätte noch reichlich Gelände anzubieten... :D
     
  4. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.397
    Zustimmungen:
    4.186
    Ort:
    in den bergen
    Maggy, bei uns im Ort steht in einem Garten ein Schild:Unkraut zum Selbstpflücken...... Vielleicht eine Idee ? :D
     
    Sinela, Pasti, stray cat und 2 anderen gefällt das.
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    7.666
    Ort:
    Niedersachsen
    Hab ich schon vor längerer Zeit in die 5-Jahres-Planung aufgenommen, muss ich nur noch umsetzen. :D
     
  6. Pasti

    Pasti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Wo es zwitschert und pfeift
    Hallo Zusammen,

    ich habe mal was vom Gartenteich :fish::fish2: zu berichten:

    [​IMG]

    Bei der Gartenteichreinigung haben wir zufällig diesen kleinen Salamander hier entdeckt:

    [​IMG]

    Ich habe gelesen, daß Salamander jahrelang im Garten leben können,
    ohne das man diese jemals zu sehen bekommt.

    Das war schon ein richtiger Glücksfall.
    Ich freue mich, daß er hier bei uns wohnen will. :smile1:
     
    Luna-Mona, teamplayer, allina und 7 anderen gefällt das.
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    7.666
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde eher sagen, ein Molch... Ich freu mich auch immer, wenn die nach dem Winter wieder einwandern. :)
     
    Luna-Mona und Pasti gefällt das.
  8. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    1.450
    ist der süß....ich schmelze :1luvu:
     
    Maggy63, Mimmi und Pasti gefällt das.
  9. Money Penny

    Money Penny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja ,Teichmolch. Haben wir meistens sehr viele drinnen. Deswegen machen wir den Teich
    nicht grundauf sauber. Da waren schonmal ganz ,ganz kleine mini Molche dabei.
    Pasti, da kannste dich wirklich drüber freuen.
    LG Money Penny
     
    Uschi(drei), Pasti und Maggy63 gefällt das.
  10. Money Penny

    Money Penny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    Niedersachsen
    Pasti, wieviel Tiefe hat dein Teich denn? Dachte immer Seerosen brauchen es tief?
    LG Money Penny
     
  11. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    7.666
    Ort:
    Niedersachsen
    Wir müssen meinen Miniteich neu machen, ich weiß bloß nicht, wann die Molchkinder und Kröten wieder ausgezogen sind. Weiß das von euch jemand?
    Im Frühjahr hab ich ja zufällig unter Steinen ein paar Winzmolche entdeckt und gleich ans Wasser gesetzt. Die sind sofort untergetaucht. Man kann sich ja kaum vorstellen, wie so ein kleiner Organismus überhaupt funktionieren kann.
    Seit die Goldfische nicht mehr da sind, hat der Nachwuchs eine Chance, deshalb verzichte ich auch schweren Herzens auf neue Goldis. Vielleicht mach ich mir noch nen zweiten Teich, wenn die Enkel groß genug sind.... :D
     
    Sinela und stray cat gefällt das.
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    7.666
    Ort:
    Niedersachsen
    Es gibt auch Sorten für weniger Tiefe. Ich hatte mal so eine, die ist aber leider irgendwann dahingeschieden.
     
    Sinela und Money Penny gefällt das.
  13. Money Penny

    Money Penny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Maggy63. Ich empfehle im Herbst den Teich neu machen. Den Schlamm rausheben und mit den Molchen an die Seite tun. Feucht halten. So zügig wie möglich den neuen fertig machen. Denn, ich habe beobachtet, das einige im Wasser überwintern und einige draußen. Die merken ja, wenn Wasser in der Nähe ist und wandern von selbst dahin.
    Kleine waren da keine mehr dabei.
    LG Money Penny
     
    Sinela und Maggy63 gefällt das.
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    7.666
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke, Miss Moneypenny, das ist ein guter Tipp! Ich hab auch schon die ganze Zeit überlegt, wie ich das mit den anderen 'Viechern' machen soll, z. B. mit den vielen Wasserasseln, aber wenn man den ganzen Mulm aufhebt, dann kann ja nix passieren. Supi!
     
  15. Pasti

    Pasti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    267
    Ort:
    Wo es zwitschert und pfeift
    Hallo Zusammen,

    @Maggy und @Money Penny
    Wir dachten, daß unser Molch ein Salamander ist, weil er einen roten Bauch hat.
    Haben Eure Molche auch rote Bäuchlein?

    @stray cat
    Dankeschön :smile1:

    @Money Penny
    Unser Teich :fish::fish2: ist circa 1 Meter tief.

    [​IMG]
     
    allina, stray cat und Sinela gefällt das.
  16. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    5.527
    Zustimmungen:
    3.557
    Ort:
    Norddeutschland
    Es gibt Molche, die zu den Salamandern zählen, eine Bestimmung anhand dieses Fotos ist schwierig. Auf jeden Fall kannst Du Dich über diesen Gast freuen.

    Der Flossensaum ist das wohl deutlichste Merkmal zur Unterscheidung, habe ich gerade gelesen.
     
    Pasti gefällt das.
  17. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    7.666
    Ort:
    Niedersachsen
    Unsere haben orange Bäuche. Ich glaube, das sind die Männchen.
     
    Pasti gefällt das.
  18. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    4.735
    Zustimmungen:
    3.753
    Ort:
    Rheinland
    Quelle:

    Nabu.de

    Teichmolch
    • Die Kloake der Männchen ist schwarz, die Kloake der Weibchen sehr dunkel-hautfarben.
    • Achtung: Weibchen haben eine hohe Varianz der Rückenfarbe, von hell-sandfarben über oliv bis hin zu dunkel-schlammfarben. Auf dem graphit- oder schlammfarbenen Rücken der Männchen sind dagegen jedoch kräftige schwarze Punkte zu sehen.
    • Die schwach orangefarbene Bauchseite ist bei den Männchen in der Regel stark gepunktet, bei den Weibchen normalerweise fein, bei manchen Weibchen durchaus auch etwas kräftiger, bei anderen hingegen fast gar nicht.
     
  19. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    5.527
    Zustimmungen:
    3.557
    Ort:
    Norddeutschland
    E4766170-9BFF-4FD0-8FA4-7D7A79E6B93D.jpeg
    Meine erste reife Tomate dieses Jahr. Die Pflanzen hängen voller grüner Früchte. Hoffentlich reifen noch ein paar.
     
    Luna-Mona, allina, lieselotte08 und 3 anderen gefällt das.
  20. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    1.298
    Ort:
    Herne
    Teamplayer, ich ernte bei mir die letzten im Oktober, ganz wenige auch im November. Natürlich nur, wenn es keinen Frost gibt.
    Und keine Mengen, aber einzelne, die auch immer kleiner werden.
     
    Pasti gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden