1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein erstes Rezept für Euch Alle

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Unimaus, 15. Februar 2002.

  1. Unimaus

    Unimaus Guest

    Also wie ich ja schon geschrieben habe: koche ich wahnsinnig gerne, überrasche meine Leute immer gerne mit neuen Leckereien und habe daher auch mindestens 490382818190102 Rezepte *grins*. Verschiedene von Euch hier haben sie ja schon gemailt bekommen.
    So, jetzt versuche ich mal eines oder ein paar hierrein zu kopieren. Ich hoffe es klappt:


    NUDELAUFLAUF

    Nudeln 1/2 bis 1 Pfund
    2-3 Tomaten (gewürfelt)
    1 - 2 rohe Eier
    1 - 2 Päck. gek. Schinken
    2 - 4 Päck. Sahne
    1 - 2 Ecken Sahnekäse
    Salz, Pfeffer, Petersilie

    Nudeln kochen, Hälfte in Auflaufform, mit kleingeschnittenen Tomaten belegen.
    2 Becher Sahne in Mixer, gekocht. Schinken, Ei(er), Salz, Pfeffer, Sahnekäse dazu, kleinmixen bis eine etwas dickliche Masse oder Flüssigkeit erreicht ist. Die Hälfte der Sahnemasse über die bereits eingefüllten Nudeln geben, restl. Nudeln drauf und restl. Sahnem. drüber. Mit gerieb. Käse bestreuen ca. 30 Min. bei 175 Grad im Backofen.



    VIER-FLEISCH-TOPF

    je 1 Pfund
    Schweinegulasch
    Rindergulasch
    Gehacktes (gewürzt)
    Bauchspeck
    1 Pfund Zwiebeln etwas klein geschnitten
    1 Pfund Paprika
    1 Dose Champignons
    1 gr. Dose Tomaten ohne Flüssigkeit
    1 Glas Zigeunersoße und
    1 - 2 Becher Schmand als Abschluß

    alles in obiger Reihenfolge (Fleisch roh) in einen Bräter od.Auflaufform und im Backofen bei voller Leistung kochen lassen. Dazu schmeckt Fladenbrot, Baguettes oder Reis mit frischem Salat sehr gut.
     
  2. Unimaus

    Unimaus Guest

    Und weil Euch jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft hier noch ein paar:


    SCHNITZELPFANNE


    12 große Schweineschnitzel
    Salz, Pfeffer
    Butter
    12 Scheiben Chesterkäse
    1 kg frische Champignons
    3 Zwiebeln
    250 g geräuch. Speck
    4 Stangen Lauch
    750 g Sahne
    250 g Schmand
    Paprika, Curry
    2 Päck. Jägersoße

    Schnitzel klopfen und würzen, in eine feuerfeste Form legen, auf jedes Schnitzel 1 Scheibe Chesterkäse. Pilze in Scheiben, Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden, alles in einer Pfanne anbraten und würzen, über die Schnitzel verteilen. Lauch in Ringe schneiden und ebenfalls auf die Schnitzel geben. Sahne mit Schmand und Gewürzen verrühren, Jägersoße in die kalte Sahne einrühren, über die Schnitzel geben und abgedeckt im Kühlschrank 24 Stunden ruhen lassen. Am nächsten Tag für etwa 90 Minuten bei 180 o in den Backofen geben. (Man kann statt Jägersoße auch Zwiebelsoße nehmen). Dazu Reis/Spätzle/ Baguette und ein frischer Salat. Schmeckt total super !!!!!!




    Sehr schnell zubereitet:

    1 kg Geschnetzeltes, Schweinegulasch oder Filet
    2 Zwiebeln
    1 Dose oder Glas Erbsen und Möhren
    1-2 kleine D. Spargelabschnitte
    1-2 kleine Dosen Champignons (in Scheiben schneiden)
    2-3 Tüten fertige Soße Hollandaise


    Fleisch und Zwiebeln wie gewohnt anbraten und ziemlich gar köcheln. Auflaufform geben und o. a. Zutaten darüber. Zum Schluß die Soße Hollandaise. Im Backofen bei 225 eine halbe Stunde überbacken. Dazu Reis oder Spätzle. Schmeckt ganz toll !!!



    FILETSPITZEN (oder anderes Fleisch) Zutaten für 4 Pers.:

    2 Schweinefilets oder anderes kleingeschnitt. Fleisch (zw. 500 und 1000 g)
    20 g Butterschmalz
    2 Zwiebeln
    400 g Champignons
    25 g Butter/Margarine
    Salz, Pfeffer, 2 EL Mehl
    250 g Sahne
    125 g Edelcreme Kräuter
    1kleine Dose Ananasstücke oder Pfirsiche
    geriebener Käse
    2 Bund Schnittlauch

    Zubereitung:

    Fleisch in heißen Fett anbraten und weich garen.
    Zwiebeln würfeln, Pilze putzen, vierteln, beides in heißem Fett braten, würzen, mit Mehl bestäuben, Sahne angießen, Kräuterkäse in der Soße unter Rühren schmelzen lassen, Ananasstücke unterrühren.
    Fleisch in eine gefett. Auflaufform geben, Soße darüber gießen und mit dem Käse bestreuen. Dann ca. 20 Min. im vorgeheizten Backofen bei 175 überbacken. Rausnehmen und die Schnittlauchröllchen über den fertigen Auflauf geben.


    Kopiert Euch die Rezepte und legt sie in eine Datei an.
    WOLLT IHR NOCHMEHRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR?????????????????????????
     
  3. klee

    klee Guest

    hallo unimaus!
    Danke für die super Rezepte -koche auch recht gerne und deine Mengen passen genau für mich- toll!
    Hier gleich ein Rezept von mir

    Paprikahuhn

    1 Hendl vierteln - Haut abziehen- salzen in Mehl drehen
    und auf allen Seiten anbraten- dann aus der Pfanne nehmen.
    50 g Speck, 2 gehackte Zwieben, 1 Knoblauchzehe im Bratenfett andünsten. 1 EL Paprika dazu mit ca.1/2 l H2O aufgießen mit 2 KL Suppenwürze aufkochen- Hendl dazu - weichdünsten.
    Hendl wieder raus - sauce passieren und mit 1/8 l Sauerrahm und
    1-2 TL Maizena (oder Mehl) binden.
    Tipp: einen Teil der Haut mitbraten und in die Sauce passieren - gibt super Geschmack!
     
  4. Justy

    Justy Guest

    Hi Maus,

    immer her mit den Rezepten..... habe sie mir ausgedruckt und die kommen dann in mein Ordner und für alle Fälle ist was da.

    Sag mal, hast du denn auch ein paar schöne Backrezepte????

    Gruß Justy
     
  5. Petra B.

    Petra B. Guest

    Hallo Unimaus ,

    hab mir auch von hier die noch nicht bekannten Rezepte
    ausgedruckt.
    Das wird ja wieder das reinste Festessen. Danke.

    Viele Grüße Böhmi
     
  6. carla

    carla Guest

    Hallo Unimaustolle rezepte,freue mich auf weitere
    gruß carla
     
  7. ibe

    ibe Guest

    hallo, unimaus,

    super, deine rezepte, habe sie gleich kopiert und werde sie demnächst auch ausprobieren.
    mach man ruhig weiter so, find ich toll. freu mich schon auf die nächsten rezepte.

    und danke, bis bald

    deine ibe
     
  8. Unimaus

    Unimaus Guest

    Tja Justiy, hätt Dir gerne meine Kuchendatei geschickt, aber leider habe ich ja keine email-addi von dir
     
  9. Justy

    Justy Guest

    Hi Unimaus,

    meine Addi s. oben extra für dich und für alle anderen die mir schreiben wollen....

    Justy