1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein erster Tag in Aachen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Edi01, 25. Mai 2006.

  1. Edi01

    Edi01 Edi01-Oberhausen

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Aachen den 24.05.06

    Meine anreise ins Aachenerklinikum.

    Bin um 9.10 Uhr Angekommen mit dem Zug aus Oberhausen war ein wenig gestresst und war auch Neugierig was mich jetzt erwarten würde.?
    Ich muss sagen das ich mehr erwartet habe......
    Komme mir ehrlich gesagt vor wie in ein Krankenhaus oder in ein Knast mit offenen Vollzug lol Aber ich möchte ja geholfen werden und nicht um rum zu Mäkkern .
    Der erste Tag war eine Rennerei von einer Untersuchung zu anderen .Aber ich muss auch sagen das mich noch nie ein Doc so lange und intensiv Untersucht hat Dann stellte er mir mein Plan zusammen was mir gut tun soll...Hoffe es auch...lol Was der mir so alles Verordnet da kommt erst mal keine Langeweile auf bin von 6.30 Uhr bis fast um 16.00 Uhr nur Unterwegs...der erste Tag war so mit nicht so doll den ab 14.00 Uhr hatte ich meine Ruhe und es würde mix mehr gemacht..
    Liege mit einen Älteren auf ein Zimmer so um die 60 Jahre kam mit ihn sofort klar auch mit so kleinliches wie Ich Rauche und Ich nicht. Am Fenster liegen und Fernsehprogramm und so...Alles bestens das Essen so sage ich mal Typisch Krankenhaus .aber immerhin eine angenehme Atmosphäre Bin dann so um 23.00 Uhr eingeschlafen ....

    Wenn ihr Möchtet schreibe ich weiter meine Erfahrung...wenn nicht sagt es ! lol Kann nicht immer On sein aber werde mein Bestes geben...
     
    #1 25. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2006
  2. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Edi!
    Mensch, da hast Du ja ein volles Programm. Um 6:30 Uhr geht es schon los? Mensch, da schlafe ich noch ;) .
    Erzähl ruhig weiter. Ich finde es immer interessant, wenn solche Berichte kommen.
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    sei bloss froh, dass im uniklinikum aachen die docs nicht streiken.
    in anderen unikliniken läuft rein gar nix. sogar notfälle werden minimalst versorgt, egal, ob kk- oder p-patient.

    gruss
    bise