1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrweg-Einwegpfand?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Locin32, 12. April 2007.

  1. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Ihr lieben,

    habe mal eine Frage.
    Und zwar: Wollte ich heute im Plus meine Mehrwegflaschen(die Marke die auch Koffein enthält) im ganzen zwei,gegen zwei volle Einwegflaschen der gleichen Marke abgeben.
    Meine Mehrwegflaschen wurden nicht angenommen mit dem Verweis das sie keine Pfandflaschen annehmen.Man würde nur Bierflaschen annehmen...
    Ist das so richtig?

    Alles liebe
    Locin32
     
  2. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo locin,

    da es sich bei plus um keinen kleinen krämerladen handelt, sondern zumeist um größere geschäfte, müssen sie die pfandflaschen auch zurücknehmen.
    wenn es sich allerdings um die original-pet-flaschen der marke handelt (pet = die flaschen aus dickem kunststoff = mehrwegflaschen), dann müssen sie die nicht zurücknehmen, da plus nur einwegkunststoffflaschen verkauft. ich gehe im zweifel immer zum großen händler mit der roten kaffeekanne, denn dort werde ich fast alles los.

    genaueres nachlesen kannst du hier .

    lieben gruß
    lexxus