Mehrere Biologicals

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von Ligatur, 2. Mai 2023.

  1. Ligatur

    Ligatur Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2019
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Hallo @sumsemann und andere,
    Wie vertragen sich denn mehrere Biologicals untereinander? Und macht die Krankenkasse da keinen Ärger?
    Ich bekomme zur Zeit Erelzi (Eternacept) wegen Bechterew. Ich habe aber auch Psoriasis an der Kopfhaut, Rücken (Höhe Schulterblatt), Hintern und Füße, dabei sind auch die Fußnägel betroffen wo sich schon 4 mal Nägel abgelöst haben und wollte deshalb meine Hautärztin mal fragen ob sie mir da ein anderes Biological verschreiben kann da Erelzi bei mir scheinbar kaum gegen die Schuppenflechte wirkt. Ich habe zwar eine Kortisonsalbe, diese dringt ja leider nicht durch die Fussnägel und bringt da nichts und auch sonst kommt die Schupperei auch innerhalb von ein paar Wochen wieder sobald ich die Salbe nicht mehr benutze..
     
    #1 2. Mai 2023
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2023
  2. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    4.263
    Ort:
    Niedersachsen
    Also mein Rheumadoc behandelt nur mit einem Biologika.
    Mehrere sind nicht möglich.
     
  3. sumsemann

    sumsemann Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    2.075
    Ort:
    Goslar
    Ich bekomme alle Medikamente ohne Probleme bezahlt, bin allerdings auch Privatpatient. Lediglich bei den Immunglobulinen musste ich einen extra Antrag stellen plus Schreiben von meinem Arzt.
    Diese sind sehr teuer und ich benötige sie alle vier Wochen.
    Kineret ist ein biological, Rituximab löscht die B-Zellen aus.
     
  4. Marga59

    Marga59 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2018
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Rheinländer
    @Ligatur, ich erhalte wegen der Psoriasarthritis das Biologika
    Stelara (Wirkstoff Ustekinumab).
    Wegen Osteoporose spritze ich 2 mal jährlich Prolia (Wirkstoff Denosumab).
    Das sind beides Biologika, für unterschiedliche Erkrankungen.

    Für RA nehme ich Basismedikation ( Leflonomid, Lododra) und noch Schmermedikation.
    LG
     
  5. Ligatur

    Ligatur Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2019
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Dann sage ich erst mal Danke für die Antworten.
    Ich werde die Hautärztin dann mal fragen. Aber bei mehreren Biologicals werden ja dann wahrscheinlich mehrere Mechanismen des Immunsystems ausser Kraft gesetzt. Ist bei euch nach dem zweiten Biologikum die Infektanfälligkeit deutlich gestiegen?
     
  6. Marga59

    Marga59 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2018
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Rheinländer
    Ich habe keine Infektanfälligkeit vermehrt verspürt.
    LG Paula
     
  7. Schleiereule

    Schleiereule Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2023
    Beiträge:
    970
    Das ist nicht verwunderlich, da Prolia rein gar keinen Effekt auf die Immunabwehr hat.
     
  8. Banditensocke

    Banditensocke Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2018
    Beiträge:
    422
    Ort:
    abwechselnd Husum und NRW (Essen)
    Gewagtes statement. https://flexikon.doccheck.com/de/Denosumab
     
  9. Schleiereule

    Schleiereule Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2023
    Beiträge:
    970
  10. Schleiereule

    Schleiereule Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2023
    Beiträge:
    970
    P. S.
    Statistik ist das Eine (Theorie), die Praxis das Andere.
    Bei JEDER Therapie geht man (Frau auch) ein individuell kalkulierte Risiko ein
    Bin dann aber wieder weg....
     
  11. Banditensocke

    Banditensocke Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2018
    Beiträge:
    422
    Ort:
    abwechselnd Husum und NRW (Essen)
    Unbenommen. Das sollte einen aber nicht dazu verleiten, im Brustton der Überzeugung Dinge zu behaupten, die nicht zutreffend sind.
     
  12. Schleiereule

    Schleiereule Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2023
    Beiträge:
    970

    Liebe Banditensocke,

    Ich lasse dir deine Freiheiten und du mir meine, einverstanden?
    Über den Brustton möchte ich gerade mit dir nicht diskutieren.
    Hab einen schönen Abend bei dem tollen Wetter ;)
     
  13. Banditensocke

    Banditensocke Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2018
    Beiträge:
    422
    Ort:
    abwechselnd Husum und NRW (Essen)
    Sorry, Schleiereule,

    hier haben wir definitiv keinen Konsens.
     
  14. Schleiereule

    Schleiereule Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2023
    Beiträge:
    970
    Letztes off topic: Das weiß ich ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden