1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mega Empfindlich!!!?????????

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Renti, 9. Mai 2003.

  1. Renti

    Renti mit sehschwäche

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Hallo J-A,

    ich weiss leider nicht, welches Rheuma Du hast. Mich erinnert das sehr an meine Fibromyalgie. Da gab es Zeiten, wo mich keiner Umarmen durfte oder auch nur ein bisserl anstupsen. Bin fast in die Luft gegangen. Habe dann immer alle vorgewarnt.

    Mehr kann ich Dir dazu leider nicht sagen. Sind eben meine Erfahrungen.

    Ich wünsche Dir alles Gute, vor allem, dass die Schmerzen besser werden. Leider kann ich Dir nicht sagen, wie man die am besten los wird.

    Sei ganz vorsichtig umarmt und geknuddelt

    Renti
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.387
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Köln
    hey,

    ich kenne das gefühl aus der zeit, in der ich einen riesenschub hatte. mir tat alles weh, die bettdecke, ein dünnes shirt, das abtrocknen mit einem handtuch.

    das wurde erst besser, als ich die richtigen medikamente bekam und die entzündungen weg gingen. ich hab cp.

    gruss kuki
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.878
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi J-Engelchen,

    kenne das auch, aber nur an bestimmten Stellen. Habe neben der Psoriasisarthritis ja auch noch Fibro, und ich denke, dass das von dieser kommt. Wenn man an die megaempfindlichen Stellen kommt, ist es so ein heiß durchschießender Schmerz (wie Wespenstich), der noch lange nachhallt. Ich habe das besonders an den Beinen. Was man dagegen tun kann, weiß ich leider auch nicht. Aber Du bist nicht allein mit diesem Mist.

    Knuddelgrüße von
    Monsti
     
  4. Melanie154

    Melanie154 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich habe auch Fibro und kenne diese Überempfindlichkeit.
    Mir tut dann jede kleinste Berührung weh. Auch schwere Pullis und Hosen auf der Haut kann ich dann nicht ertragen.
    Bei mir bessert sich das dann aber von alleine wieder.
    Da hilft nur eins: DURCHHALTEN :)

    Lieben Gruß

    Melanie154
     
  5. ekieh

    ekieh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    überempfindlich

    Hi J-A

    Ich hatte diese überempfindlichkeit bei Höherer Cortisondosis.
    :( Da konnte ich nicht mal einen Pullover tragen, denn der war zu schwer;) und verursachte starke schmerzen.

    Liebe Grüße

    Heike
     
  6. sito

    sito wölfin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    mega empfindlich???

    hallo j-a,


    ich kenne das auch, weis aber nicht ob das auf dich auch zutreffen kann. hatte vor einem jahr auch eine zeit wo ich voll empfindlich war, sogar leichte massagen konnte ich nicht mehr machen lassen. mein arzt hat dann festgestellt das mein kalium viel zu niedrig war, durch umstellung meines ernährungsplans hat sich das dann geändert und es ging weg. also wenn der kaliumspiegel zu nieder ist dann wird man überemfindlich, das ist echt unangenehm. vielleicht schaust du mal auf den blutweren welchen wert du hast! hoffe dir geholfen zu haben
    :)

    lg
    sito
     
  7. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.878
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Sito,

    an einem zu niedrigen Kaliumspiegel liegt es bei mir ganz sicher nicht - der ist nämlich immer super in Ordnung. Einen Vit.-B-Mangel kann ich mir ebenfalls kaum vorstellen, da meine Ernährung recht Vitamin-B-reich ist.

    Werde mal im Web wühlen, mal sehen, ob ich zu diesem Thema etwas Brauchbares finde. Interessant ist, dass bei mir Taubheit/Schmerzüberempfindlichkeit immer zeitgleich mit Entzündungsschüben einhergeht.

    Liebe Grüße von Monsti
     
  8. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Meg-Empfindlich

    Hi, J-A,

    dies kenne ich gut....Als mein Sohn noch klein war, war dies bei mir auch so schlimm. Das hört sich sehr nach Fibromyalgie an. Die habe ich lieder auch.
    Wenn man berührt wird, duscht, sich stösst usw. ist dies ein furchtbarer Schmerz.
    Lass dich mal auf Fifbro untersuchen.

    Alles Liebe

    Cher