1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Medizinischer Dienst verlangt Unterlagen

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von Perkele, 11. Mai 2011.

  1. Perkele

    Perkele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    War vor kurzem zur Untersuchung in der Klinik, von dem Bericht möchte der Medizinische Dienst eine Kopie haben. Bin ich den verpflichtet eine auszuhändigen?
    Mir ist das irgendwie garnicht recht.

    Zu erwähnen ist noch das ich seit einigen Monaten bereits Krankengeld erhalte.

    Gruß
     
  2. Birte

    Birte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Perkele,

    ich kenne die Rechtslage zwar nicht genau, würde aber darauf wetten, dass die KK dir das Krankengeld streicht, wenn du den Bericht nicht freigibst.

    Liebe Grüße,

    Birte
     
  3. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    an Perkele

    Hallo!

    Warum sollte der MdK denn keine Unterlagen von Dir (über Dich) erhalten?
    Die stellen doch meistens Gutachten aus und ohne ärztliche Bescheinigungen geht das ja wohl kaum.

    Viele Grüße von Tortola
     
  4. roco

    roco Guest

    ich denke auch, wenn du den bericht nicht rausrückst musst du zur untersuchung vom mdk... sei doch froh, das die den bericht haben wollen... ersparst du dir eventuell nen völlig fremden arzt, der von rheuma evtl. nich mal ahnung hat.

    manchmal wird ja nach aktenlage entschieden, geht ja aber nur, wenn akten da sind, oder?;)
     
  5. Perkele

    Perkele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Mich stört es einfach gewaltig, an völlig Fremde Personen, solch vertauliche Informationen weitergeben zu müssen.

    Wenn ich aber sowieso keine Wahl habe werde ich es wohl tun.