1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

medikamentenmerkblatt Deutsches Rheumaliga

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von saurier, 27. Mai 2010.

  1. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    für alle die es interessiert:

    Informationen der Deutschen Rheumaliga zu Rheuma und Medikamenten(Wechselwirkungen):

    Rheuma-Liga informiert über medikamentöse Wechselwirkungen Bonn – Die Deutsche Rheuma-Liga hat eine Merkblattreihe zu Wechsel- und Nebenwirkungen unterschiedlicher Rheuma-Medikamente veröffentlicht. Darin erfahren Betroffene, wie die verschiedenen Medikamentengruppen wirken, worauf bei der Einnahme zu achten ist und mit welchen Nebenwirkungen gegebenenfalls zu rechnen ist. Die zweiseitigen Merkblätter informieren ausführlich über nichtsteroidale Antirheumatika, Analgetika, Kortisonpräparate sowie Biologika.

    zum Thema


    „Gerade weil chronisch kranke Rheumatiker meist mehr als ein Präparat einnehmen, sollten sie gut über die verwendeten Präparate und ihr wechselseitiges Zusammenspiel Bescheid wissen“, rät die Deutsche Rheuma-Liga. So erhöhe beispielsweise die Kombination von Kortison und nichtsteroidalen Antirheumatika das Risiko von Magengeschwüren. Hier sei eine besondere Überwachung notwendig, raten die Experten. © hil/aerzteblatt.de


    http://www.rheuma-liga.de/medikamente

    aus Deutsches Ärzteblatt vom 26.05.2010

    liebe grüsse saurier
     
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    danke saurier,

    nun muss ich nicht mehr selber herum puzzlen! :top:

    einen schönen tag wünscht
    kroma