1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Medikamenten Ausnahmeliste

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Ulla, 21. April 2004.

  1. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Zusammen,

    Unten angefügten Artikel habe ich heute in der Ärztezeitung entdeckt.

    Hat Jemand eine Ahnung wo diese Liste zu finden ist?

    gruß

    Ulla






    Ärzte Zeitung, 21.04.2004

    --------------------------------------------------------------------------------


    Ausnahmeliste ist veröffentlicht
    BERLIN (eb). Gestern ist im Bundesanzeiger offiziell die Liste mit nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln veröffentlicht worden, die der Vertragsarzt nur noch ausnahmsweise zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung verordnen kann. Der Gemeinsame Bundesausschuß (G-BA) hatte Mitte März diese sogenannte Ausnahmeliste verabschiedet (wir berichteten). Das Bundesgesundheitsministerium stimmte ihr in unveränderter Form zu.

    Damit ist festgelegt, daß Vertragsärzte diese rezeptfreien Präparate "ausnahmsweise" verordnen können, "wenn die Arzneimittel bei der Behandlung (von Patienten mit) schwerwiegenden Erkrankungen als Therapiestandard gelten". Gegen die Liste hatten Ärzte- und Patientenverbände massiv protestiert. Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung war die Verordnungshäufigkeit von rezeptfreien Arzneien seit Jahresbeginn stark gesunken.




    --------------------------------------------------------------------------------

    Copyright © 1997-2004 by Ärzte Zeitung

    --------------------------------------------------------------------------------
     
  2. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Hallo,

    hier noch mal zur Info eine Internetseite auf der ich die Medikamentenausnahmeliste downloaden kann:

    http://http://www.mdr.de/nachrichten/reformen/1269784.html

    Der MDR hat auf seiner Seite "Ein Fall für Escher" viele Infos im Zusammenhang mit der seit 01.01.2004 geltenden Gesundheitsreform zusammengetragen und m.E. sehr gut kommentiert und erklärt.

    liebe Grüße
    Birgit
     
  3. Dr.Langer

    Dr.Langer rheuma-online Doc

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Meerbusch / Düsseldorf
    Die komplette und von uns kommentierte Ausnahmeliste findet man in rheuma-online in den rheuma-news vom 18. März 2004: http://rheuma-online.de/news/281.html

    ("rheuma-online-User wissen mehr") :)