Medikament verloren

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Rheinhessin, 13. Dezember 2020.

  1. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    3.312
  2. tintintin75

    tintintin75 Guest

    Da wäre Freude aufgekommen
     
    B.one und stray cat gefällt das.
  3. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest

    Aber ganz bestimmt!
     
    B.one gefällt das.
  4. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    3.312
    hättest Du weiße, weiche Zähne bekommen, Resi :D
     
    general und Tinchen1978 gefällt das.
  5. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest

    Da könnte ich dann nur noch lutschen.......wo bliebe da mein Biss? :D
     
    stray cat und PiRi gefällt das.
  6. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    7.223
    Zustimmungen:
    2.424
    Ort:
    Herne
    lach.... nein, der darf nicht verlustig gehen, würde uns was fehlen.;)
     
    Mimmi gefällt das.
  7. Rheinhessin

    Rheinhessin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    in Rheinhessen ;-)
    :1syellow1:
    Guten Abend zusammen,

    lieben Dank für Eure Antworten.

    Ich hatte heute Glück und musste zunächst nichts erklären, da mein Rheumatologe krank war und ich zum Hausarzt musste, damit ich ein Rezept erhalte.

    Und der hat natürlich nicht gefragt, weil er ja meine Diagnosen kennt und hat ohne Probleme ein Rezept ausgestellt.

    Jetzt bin erstmal für 30 Tage versorgt. :biggrinflip:

    Alles wird gut!

    Danke Euch und einen wunderschönen Abend!:winke:
     
    mondbein, Sinela, Pasti und 2 anderen gefällt das.
  8. Gertrud

    Gertrud Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    393
    Puh, da hast du aber Glück gehabt - das freut mich für dich!
    Mein Hausarzt hat damals kein Leflunomid verschrieben, weil das ja vergleichsweise teuer ist. Das musste ich mir vom Rheumatologen holen und die haben auch genau nachgehalten, wie lange ein Packung eigentlich halten muss.
     
  9. kanalratte

    kanalratte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Brandenburg


    hallo Rheinhessin, schön, das dein hausarzt dir das rezept ausgestellt hat. es wäre aber gut gewesen, ihm den grund zu nennen.

    ich weiss nun nicht, wie die kassen im mom (corona) agieren, aber es kann sein, das die kasse den arzt versucht, in regress zu nehmen, weil du für den gleichen zeitraum doppelt medikamente bekommen hast.

    ich hab in einer arztpraxis gearbeitet, die kassen prüfen auch die menge abgegebener medikamente, nicht bei allen... nicht immer. und doppelverschreibungen sind nicht gern gesehen. dann bekommt der Doc post und muss sich erklären. da wäre es gut, wenn der Doc den grund an die kasse geben könnte. das vermerkt er sich ja in deiner akte für den fall ...

    sorry, will niemanden belehren, wir hatten solche fälle aber immer wieder mal, wenn nach 4-5 monaten das ergebnis der abrechnungen von den kassen kam.

    irgendwann gab sie kaum noch rezepte für medis raus, die eigentlich von einem anderen arzt verordnet wurden, nur noch in absprache mit dem verschreibenden arzt.


    LG

    edith: zitat und ansprechpartner ausgewechselt, sorry...
     
    #29 15. Dezember 2020
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2020
    Pasti gefällt das.
  10. Gertrud

    Gertrud Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    393
    Nee, du verwechselst mich.
    Mein Hausarzt hat mir Leflunomid NICHT verschrieben und der Rheumatologe hat es auch genau nachgehalten.
    Ich bin auch nicht die Thread-Erstellerin.
     
  11. kanalratte

    kanalratte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Brandenburg
    sorry, mein PC bild im PC macht sich öfter selbsständig, ist wohl beim "zitieren" anklicken wieder mal gerollt... ich wollt natürlich @Rheinhessin zitieren, mal sehen, ob ich das noch reparieren kann ... tut mir leid...
     
  12. Satansbraten02

    Satansbraten02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    Raum München
    Mach Dir da keine Sorgen! Ich glaube nicht, dass es da Probleme gibt, wenn Du Deinem Arzt die Geschichte schilderst. So teuer ist Leflunomid auch wieder nicht. Ich hab kurzzeitig Leflunomid 10mg genommen und die 100er Packung sicherlich noch zum Großteil hier rumliegen und wenns verfallsdatum erreicht ist kommts in den Müll.
     
  13. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.409
    Zustimmungen:
    1.297
    Ort:
    Panama
    Sie hat die Tabletten doch schon :)
     
    #33 20. Dezember 2020
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden