1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBT Schuhe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Annabella, 23. November 2008.

  1. Annabella

    Annabella Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo an alle,
    wer von euch Probleme mit den Kiegelenken, den Sprunggelenken oder Hüftschmerzen hat, für denjenigen sind MBT Schuhe ein wahrer Gewinn. Seit ich sie trage, spüre ich meine Rheuma in den Knien kaum und der Erguss ist auch fast weg. Im Internet steht mehr darüber..
     
  2. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
  3. kissi

    kissi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo,

    mein vater trägt diese schuhe auch in der arbeit,...ihm helfen sie auch.

    ich DARF diese schuhe NICHT tragen. da meine sehnen und muskeln nur vorsichtig gedehnt werden dürfen weil sie teilweise zu reißen drohen usw. da wär das zu gefährlich und der schuh ist für meine bänder(sehnen und muskeln einfach zu radikal.
    meine physio hat mir "verboten" diese schuhe zu tragen genau so wie auch manche ärzte. somit halt ich mich in meinem fall lieber dran.
    ich find es aber toll, dfass diese schuhe vielen leuten so gut heollfen! auch meinen papa helfen sie sehr.


    lg und schönen so noch
    kissi