1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal was positives...mein Termin beim Rheumatologen!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von krümel83, 15. Oktober 2007.

  1. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    ich möchte euch meine erfahrung, die durchaus positiv ist nicht vorenthalten...da ich auch weiß, dass andere diesen arzt ins auge gefasst haben (zwinker zu colana:D:)).

    also der arzt war super nett und sehr gründlich...am anfang haben wir über meine beschwerden etc gesprochen...dann hat er mich untersucht, dabei ist ihm aufgefallen, dass das si-gelenk bei mir sehr empfindlich ist...hab ja schon facettenarthrose und eigentlich immer rückenschmerzen...das dafür noch ein anderes gelenk verantwortlich sein könnte war mir gar nicht so bewusst:o:o:ona ja, auf jeden fall muss ich nun nochmal ins mrt um das si-gelenk zu checken...ansonsten hat der doc noch gemeint, dass er von der kürzlich gestellten fibro-diagnose nichts hält...da ich ja auch noch ziemlich jung bin-ausserdem ist ja da noch die arthrose in der lws, wo er meinte, dass dies bei meiner figur und meinem alter ja auch nicht normal ist...endlich mal ein arzt, der dies zur kenntnis nimmt:D:)vorher wurde dem keine beachtung geschenkt!

    also, ich möchte mit diesem beitrag all denjenigen menschen unter uns mut machen, die noch keine diagnose haben und vl auch noch nicht den richtigen arzt gefunden haben...natürlich weiß ich nicht wie es weitergeht und ob mir der doc helfen kann...aber ich habe mich heute sehr verstanden und ernst genommen gefühlt.

    bitte gebt nicht auf...es lohnt sich immer eine 2.,3.4. meinung einzuholen!!

    alles gute und bis bald
    nina
     
  2. netti66

    netti66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Krümel,
    ich freu mich, das Du Dich verstanden gefühlt hast!:)
    Was meinst Du mit "Si-Gelenk"????
    Hab ich so noch nie gehört.:confused:
    Ich muß auch ins MRT HWS/BWS/LWS und ISG ...und für mich ist das ein Albtraum, da ich ganz furchtbar Platzangst habe und dann gleich 3x:mad:!
    Wann hast Du den Termin? Mußt Du dann anschließend wieder zu dem Rheuma-Doc und was hat er sonst noch zu dem Gesamtbild Deiner Beschwerden gesagt???
    ..ich hab mal wieder viele Fragen, lach.
    erst mal liebe Grüße
    netti
     
  3. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    huhu netti,

    wie geht es dir zur zeit??ich hofge es ist alles soweit ok und deine schmerzen halten sich in grenzen.
    mit si-gelenk meine das sacroiliacale gelenk, ob es vl das isg ist?denke schon:p:oich hab am 1.11 den termin zum mrt um 7:45 und dann abends um 19:00 den termin beim rheumadoc:):Dui, mit platzangst ins mrt, ist ja echt heftig...ich hab eigentlich keine probleme damit, aber ich fand es doch auch ein wenig beklemmend:rolleyes:...wann ist dein mrt?machen die das denn nicht zur gleichen zeit?es gibt doch auch ne möglichkeit eine leichte narkose zu bekommen, oder?

    also ansonsten hat er noch nicht viel gesagt..ich glaube er wollte sich nicht festlegen.ich hatte ihn auch noch gefragt, ob die schmerzen in den beinen durch das si-gelenk irgendwie kommen können, da meinte er dass dies sein kann, aber es eben auch andere ursachen dafür gibt.fich finde die herengehensweise eigentlich sehr gut, aber ich hab natürlich angst, dass er bei negativen blutergebnissen, mrt etc vl auch nicht weiter weiß-aber erstmal abwarten und positiv denken...ich mein mir geht es zur zeit (bis auf die entzündungen im mund) auch ganz gut und das hab ich eben auch gesagt!

    ich wünsche dir alles gute

    viele liebe grüße

     
  4. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Mensch Krümel,

    da freue ich mich aber für dich, dass du so einen guten Arzt gefunden hast. Bei so einer ausführlichen Behandlung wäre ich auch zufrieden. Wie du, bin ich ja auch noch Diagnoselos, und dass es bei mir auch die nur die Fibro ist, glaube ich auch nicht.

    Sag mal, verrätst du mir dein Alter? Da der Doc ja gesagt hat, dafür seist du noch zu jung.

    Ich drücke dir alle beiden Daumen, dass deine Bemühungen von Erfolg gekrönt sind.


    [​IMG]
     
  5. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    huhu mimimami:)

    also ich bin jetzt 24 jahre alt...rückenschmerzen hab ich schon lange, aber diese krassen schmerzen habe ich erst seit anfang des jahres...und die ischias-gegend tut erst seit kurzem weh-habe dem aber weiter keine beachtung geschenkt.

    woher kommst du denn-bist du zufrieden mit deinem arzt??

    viele grüße und danke für deine lieben wünsche

    nina
     
  6. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hi Krümel,
    dreh mal dein Alter rum, dann hast du meins. :D

    Wie du vieleicht weisst, war ich über Pfingsten in der Rheumaklink Baden Baden (aus der Nähe komme ich her). Was für mich persönlich ein Flop war.
    Die Diagnose Fibro streite ich ja nicht ganz ab, aber da ist das Gefühl, als ob da noch mehr ist. Letzten Montag war ich bei einem Rheumatologen, hatte aber die Unterlagen der Rheumaklinik dabei. Und schwupps, war ich wieder in der Fibroschiene.

    Zufriedengestellt hat mich das aber nicht. Also suche ich weiter. Da ich aber (wie du weisst) im Moment ziemlich wenig Schmerzen habe, (nach fast 10 Monaten) will ich auf den nächsten Schub warten.

    So, jetzt gehe ich gleich zum Zahnarzt. :o Mal sehen, was der sagt. Bis dann
     
  7. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    huhu mimimami,

    bist du etwa auch dauerpatient beim zahnarzt:rolleyes: :( ...seit etwa 4 jahren verabschieden sich alle meine zähne...aber da hab ich leider auch noch kein patentrezept gegen gefunden...ich hatte auch schon überlegt, ob ich dem doc das überhaupt sagen soll..das mit der fibro mein ich-hatte auch angst, dass ich da nicht mehr rauskomme...aber er hält ja zum glück nicht viel davon und macht sich eben auch ein eigenes bild-wie gesagt: ich hoffe natürlich, dass er dabei bleibt...hast du zufällig auch immer schmerzen in den beinen und im rücken-das ist so mein hauptproblem (+durchblutungsstörungen, entzündungen im mund etc).

    ich wünsche dir alles gute und dass dir ganz schnell geholfen wird!!!!!

    *daumendrück*:D :)
     
  8. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Neeee krümel,

    war jetzt fast 2 Jahre nicht mehr dort, und Zahnschmerzen habe ich auch keine. Aber durch den Rheumaklinikaufenthalt bin ich von der Zuzahlung befreit, und dass muss ich ja noch ausnützen. (Irgendwie hat mein Göga schon abgefärbt, ist ein voll Schwabe :D )

    Könnte mir aber was anderes vorstellen bei dem schönen Wetter. :D :D :D

    So muss jetzt los. Man sieht sich!!!!!!


    [​IMG]
     
  9. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo Nina,

    ich freu mich sehr, dass unser gemeinsamer Rheumadoc auch dir so zugewandt war! :) Ich hatte es erwartet, aber ich war mir ja auch nicht sicher, deshalb freu ich mich um so mehr! :D

    Ich bin schon sehr gespannt, was am 01.11. raus kommt und drücke dir weiterhin alle Daumen, der Rest ist in der PN zu finden.

    Ich umarme dich,
    Britta
     
  10. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    huhu an alle:)

    @mimimami: ja, ja die lieben schwaben...nisch wahr:D:);):D:);)???

    @sprotte:hab dir auch schon geschrieben:Dbin auch so froh...hoffe es geht jetzt endlich voran!!!
     
  11. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Krümel,

    ja - ich bin dicke am Überlegen... weil ich hier in meinem Wohnort inkl Kreisstadt herbe enttäuscht worden bin...

    Da es ja wohl etwas längeres wird mit meinem Kram, werde ich das wohl demnächst in Angriff nehmen...

    Bitte bitte: die Muskelschwäche gehört nicht zur Fibromyalgie,

    das weiß ich auch erst seit 7 Tagen, genauso wenig wie CK-Wert-Erhöhungen, egal wie hoch drüber...

    Ich wünsche Dir alles alles Gute und drücke Dir nun meine freigewordenen Daumen ;) :D :rolleyes: , dass Du auch eine Diagnose erhälst... und wenn irgendetwas unklar ist, lass Dich in die Regio-Klinik Wedel auf die Rheumatologie einweisen. (Ich für mich kann es nur empfehlen)... Sie sind da obergründlich und lassen nichts unversucht. Nur Zeit musst mitbringen und nicht wie ich, die dachte, dass innerhalb von 5 Tg wie in St. Georg, alles fertig ist :o ;) ...

    Liebe Grüße
    Colana,
    die kein Fibromyalgie mehr hat - juhuuuuu
     
  12. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe colana,

    ich bin sooo froh, dass es den ärzten gelungen ist eine klare diagnose zu stellen!!!wie gesagt ich kann dir "meinen" doc auch nur wärmstens empfehlen...sein schwerpunkt liegt allerdings bei kollagenosen und vaskulitis-aber ich denke als ansprechpartner ist er sehr vertrauenswürdig.er meinte ja auch zu mir, dass er von der fibro-diagnose nicht viel hält!!!!:D:)
    ehrlich gesagt habe ich vorher schon nicht verstanden warum dich nicht ernst genommen wurdest.gerade auch bei deinen ck-werten-fibro ist doch eine ausschlussdiagnose!!!!umso besser,. dass es bei dir jetzt voran geht!!!

    ich wünsche dir alles gute-berichte mal wie es weitergeht

    fühl dich gedrückt (von einem krümel, der sich sehr doll mit dir freut:D:p:):D;))
     
  13. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Grins, das passt ja.. die Polymyositis gehört in den Bereich der Kollagenosen...., das weiß ich schon ;) :D ...

    Ja... verstanden habe ich das auch nicht... aber was soll es.. ich reagiere darauf und fertig...

    Magst Du mir noch ein Mal bitte die Daten rübersenden per PN... Danke...
    Liebe Grüße
    Colana
     
  14. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    na siehste, wieder was gelernt;):D:cool:das passt dann ja echt super!!!:):Dschick dir gleich ne pn!!!du meinst doch vom doc, oder??
     
  15. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo nina,

    möcht mich auch mal wieder bei dir melden. es freut mich für dich, dass du jetzt wohl beim richtigen rheumadoc angekommen bist und wünsche dir, dass dein vertrauen und die hoffnung, die du hineinsetzt gute früchte trägt.

    ich drück dir den daumen, den linken, der kommt von herzen. mein rechter will immer noch nicht funktionieren, naja hoffe mal, das wird noch.

    liebe grüße
    christi
     

    Anhänge:

  16. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    hallo christi,

    vielen dank:D:)das ist wirklich super lieb von dir:):D:)dein dauemn will immer noch nicht?ist denn eine besserung in sicht???

    ich wünsche dir von herzen alles gute, dass es dir bald besser geht!!!!!!!!!!!!!!!

    bis bald
    nina
     
  17. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo nina,

    letzten mittwoch sind doch meine drähte entfernt worden. hatte gehofft, dass es dann besser wird mit dem daumen, aber bis jetzt will er einfach noch nicht. habe das gefühl, daß sich meine schmerzen seit meiner op im mai vom stt ins daumensattelgelenk verzogen haben. hoffs zwar mal nicht, aber die schmerzen im daumen wollen einfach nicht weichen.

    liebe grüße
    christi
     
  18. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    huhu christi,

    das tut mir wirklich leid:(was sagt denn dein behandelnder arzt dazu???bist du da dann nochmal zur nachsorge?

    fühl dich ganz doll gedrückt:)

    bis bald
     
  19. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo nina,

    habe noch einen kontrolltermin beim handchirurg in 4 wochen und bin bei meiner rheumadocin in 2 wochen. will auch im moment hier nicht jammern, wir sind ja da grad in einem "positivbeitrag" von dir. mittlerweile bin ich eh fast zum linkshänder geworden.

    danke fürs drücken und

    liebe grüße
    christi
     
  20. krümel83

    krümel83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Der neue Doc ist echt klasse

    hallo ihr lieben,

    ich bin gerade sehr erfreut und wollte euch daran teilhaben lassen...ich hatte den doc am montag u.a nach behandlungsmöglichkeiten bei mundschleimhautentzündungen etc gefragt.da hatte der doc ja idie dee mit einem tee (siehe anderer thread von mir:D;):p), er wusste allerdings den namen nicht mehr.beim nächsten termin sollte ich ihn darauf ansprechen.
    nun bin ich eben von der arbeit nach hause gekommen und habe einen brief im kasten, wo folgendes steht:
    ....wir konnten sie telefonisch nciht erreichen.der tee zum spülen des mundes ist der blutwurztee...
    das ist doch echt mal lieb, oder:D:):Dzumindest hab ich das bei meiner ärzteodysee nicht einmal erlebt.

    ich freu mich:D:)

    ich wünsche euch allen einen schönen abend

    bis bald
    krümel