1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magenprobleme während/nach dem Essen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Colana, 6. August 2008.

Schlagworte:
  1. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits,

    hat jemand eine etwaige Ahnung, was das sein könnte?

    Magenprobleme während/nach dem Essen? Mein Männe mag schon gar nicht mehr essen, selbst leichte Dinge nicht

    Vorweg:
    Wir sind Diabetiker und essen dementsprechend leicht u fettarm... also am Fett kann es nicht liegen... Stress - jede Menge, auch wenn er es nicht zugibt...
    Habe schon in Richtung Magenschleimhaust eine Idee, da er das schon ein Mal hatte... Ich werde ihm wohl mal wieder Zwieback u Fencheltee anbieten.... :confused:

    Viele Grüße
    Colana
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo colana,

    magenschmerzen, die während des essens auftreten, könnten auf ein magengeschwür deuten, aber auch ein nervöser magen kann ähnliche symptome verursachen.

    quelle

    alles gute deinem göga!
     
  3. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,

    kommt mir leider sehr bekannt vor. Nach ein paar Bissen ist der Magen "dicht" und man hat ein Backstein- Gefühl, bis hin zu echten Schmerz-Attacken. Er sollte sich bei einem Gastrologen dringend untersuchen lassen, heute ist schon Mittwoch.
    Bei mir waren´s viele kleine Magengeschwüre. Wenn Du Pantozol o.ä. hast, versucht damit erstmal eine Linderung, nur vorübergehend. Gute Besserung wünscht Elke.
     
  4. moknika01

    moknika01 die leseratte

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    magen

    hallo colana, habt ihr schon mal einen test auf heliocobacter gemacht, war bei mir so,am besten bei einer magenspiegellung dabei kann der arzt auch gleich proben nehmen weil das biest manchmal resistent auf antibiotca ist, würde ich also dringend ärztlich abklären lassen
     
  5. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Habt Dank für Eure Antworten....

    Im Augenblick habe ich keine Medis da... werde mal meinen Männe daraufhin tippen

    Liebe Grüße
    Colana
     
  6. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    huhu colana,

    tut mir leid das sich dein männe nun auch damit zu plagt!!

    ich kenne das problem schon seit jahren mitlerweile, ab und an reicht auch schon nur der geruch von essbarem, dann bin ich schon pappe satt!!

    die ursachen waren verschieden, bis wiederholungen und nicht nachvoll ziehbar, es war alles schon dabei!!

    hat er denn auch anschließend probleme mit bauchkrämpfen und durchfälle??

    also mir hilft noch immer am besten, sobald es anfängt, natürlich sofort die nahrungsaufnahme stoppen, dann MCP tropfen (oder etwas aus dieser kartekorie) und dann noch einen erwärmten körnersack auf den bauch und ab ins bett!!!

    als es bei mir damals so anfing, war zuerst der Heliobakter drann schuld, später war es dann mal ein größeres magengeschwür, dann waren es mehrere kleine magengeschwüre, mein gastro war geschockt und meinte er könne sie ja nicht mal mehr alle zählen, dies war auch noch alles in der zeit wo ich arbeiten ging und wahnsinnigen streß mit mobbing hatte, nun denn jetzt bin ich schon seit einigen jahren in EU-Rente aber geändert hat sich nicht wirklich viel, trotz medis! bzw. mit Remicade ging es mir bauchtechnisch einfach SUPER, nun mit Humira fängt alles wieder an,

    aberrrrrrrrrrrrrrrr wir geben ja nicht auf!!!! nichtwahr????

    also liebe colana, sollte dein männlein die eine oder andere untersuchung noch nicht machen lassen haben, dann ab zum doc und abklären lassen, und ansonsten, versuchen den streß zu reduzieren, denn der ist ja nachgewiesener maßen GIFT für den magen!!!!

    ich wünsche ihm ganz dolle und schnelle gute besserung!!!!!