1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mabthera plus Azathioprin - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Christi, 3. Juli 2014.

  1. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo,

    bekomme ja jetzt seit anfang 2010 2 mal jährlich je 2 x mabthera-infuisionen wegen meiner ra.
    habe jetzt wegen meines neu diagnostizierten morbus crohn azathioprin dazu bekommen. war jedoch ein weiter weg, da sich weder im kh noch beim gastroentereologen sich jemand ran traute, das zusätzlich zum mabthera zu verscheiben. erst jetzt in der ced-ambulanz am robert-bosch krankenhaus in stuttgart wurde nun endgültig die verordnung in gang gesetzt.

    so nun meine frage an euch- hat jemand schon einmal diese beiden medikamente zusammen gehabt ?

    liebe grüße
    christi
     
  2. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hallo christi, ich selbst an Morbus Bechterew erkrankt kann dir leider keinen Rat geben hier.
    Aber ich denke du hast gut Aussichten das viele User diesen Artikel lesen und dir hier weiterhelfen können.

    Das wünsche ich dir , und verbleibe mit besten Grüßen aus HH

    Johanna-Beate:top: