1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

M&I Klinik Bad Pyrmont

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kittylein29, 3. November 2008.

  1. kittylein29

    kittylein29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallöchen..Hab endlich meinen Reha Bescheid...In der 2 Februarwoche geht es los...
    Nun wollte ich doch mal hören,ob jemand Erfahrungen in dieser Klinik gemacht hat,oder evt.sogar auch im Februar hinfährt...:o
     
  2. sunny-side

    sunny-side Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    M&1 klinik februar

    hallo kittylein
    bin möglicherweise auch anfang feb. dort.
    wenn`` s klar ist, melde ich mich nochmal.
    woher kommst du u. wie alt bist du ?
    lg
     
  3. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    zu Hause
  4. kittylein29

    kittylein29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Thanks...

    Danke erstmal für die Promten Antworten...
    Sunny...Ich bin 30 und komme aus Nrw.....nur 80 km von Bad Pyrmont....wäre toll nochmal von dir zu hören..
     
  5. carrie_06

    carrie_06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Kittylein,

    ich habe auch im Februar einen Termin in der M&I Klinik bekommen. Ich bin ab der 8.KW dort. Da es meine erste Reha ist, bin ich froh, dass zu dem Zeitpunkt noch andere aus diesem Forum dort sind :D.

    Viele Grüße

    carrie
     
    #5 3. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2008
  6. Lupus-Frau

    Lupus-Frau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niedersachsen, Nähe Celle
    m&i Sommer 2007

    Hallo Kittylein,

    ich war zusammen mit meinem Lupus im Sommer 2007 in der m&i-Klinik.

    Mein zuständiger Doc war kompetent und freundlich. Es war überhaupt kein Problem, Anwendungen abzusetzen und dafür neue hinzuzubekommen.

    Wenn Du gut mit Kälte kannst, kann ich die Kälteanwendung mit dem Stickstoff nur empfehlen.
    Da es kein Lupus-Programm gab, hatte ich Atemtherapie mit den Bechtis, Krankengymnastik mit den CP'lern und dann noch eine Menge anderer Einzelanwendungen.

    Leute, die über das Essen mosern gibt es immer. Mir persönlich hat es gut geschmeckt. Morgens und abends gab es Buffet. Abends gibt es eben das, was man auch zu Hause im Kühlschrank hat. Mittags konnte man zwischen drei Menüs wählen, das Essen wurde an den Tisch gebracht. Ich hatte laktosefreies Essen, auch das war gut.

    Auf jeden Fall lohnt sich ein regelmäßiger Besuch in der Trinkhalle in Bad Pyrmont selbst.

    Einen lieben Gruß und viel Erfolg in der Reha wünscht

    Lupus-Frau
     
  7. kittylein29

    kittylein29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    huhu...carrie..na da sind wir ja schon zu 2 in Bad pyrmont .treffen und dann bestimmt....war am We in der Klinik und es waren nur alte Leute da,aber der ort ist super gross..............
     
  8. carrie_06

    carrie_06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    hi kittylein,

    ja das ist klasse...wenn sunny dann auch noch da ist...super...:D ich bin schon gespannt....
     
  9. Nine

    Nine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterlüß/Celle
    Ich fahre auch

    Hallo Kittylein und carry,

    Ich bin ab der 5. KW auch das 1. Mal dort.
    Währe echt klasse, wenn man dort Ansprechpartner hätte.

    Aber wie erkennt man sich da?

    ICh bin 26 Jahre alt und gespannt wie es in Bad Pyrmont so ist.

    Liebe Grüße von Nine
     
  10. Dietro

    Dietro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,
    ich bin im Moment (2-22.12.08) in der M&I Klinik in Bad Pyrmont ich weiß nicht was manche Leute hier auszusetzen haben.Personal super freundlich und hilfsbereit, Therapeuten sehr kompetent,Ärzte die auf einen eingehen und zu helfen versuchen,Essen war bis jetzt immer in Ordnung,der Altersdurchschnitt ist ziemlich hoch aber das ist halt so in Rehakliniken.
    Also macht Euch keinen Kopf und genießt die Zeit die Ihr hier seit.
    Wenn Ihr fragen habt einfach mailen.
    Gruß Dieter
     
  11. sunny-side

    sunny-side Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    m+I bad pyrmont

    hallo kittylein
    bin jetzt doch ab 22.1.09 in bad eilsen. ich wünsch dir viel erfolg u. gute therapien. ich wünsch mir natürlich das gleich :))
    schöne weihnachten !!
     
  12. carrie_06

    carrie_06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Nine,

    dann kann es sein, dass wir uns gar nicht mehr treffen. Ich fahre in der Woche ab dem 16.02.. Schade....dann bist du wahrscheinlich schon wieder weg.

    @Dietro: Hallo...du machst mir wieder Mut:) Ich habe hier schon Beiträge gesehen, in denen die Klinik nicht so gut wegkam und du schreibst ja mal was Positives!! Ich beschäftige mich jetzt schon mit dem Kofferpacken.:D Sollte ich meinen eigenen Wasserkocher für meinen Kaffee mitnehmen? Ich kann nicht ohne eine ordentliche Tasse Kaffee den Tag beginnen.....das geht gaaaaaaaar nicht. Ich wünsche dir eine gute Zeit in Pyrmont! Schreibe gern eine paar Eindrücke!

    Viele Grüße

    carrie
     
  13. kittylein29

    kittylein29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Huhu ihr lieben..

    Freu mich das es so rege Beteiligung im Pyrmont Club gibt lach. Nine wir werden uns wohl noch sehen,da ich in der 7 Woche hin darf...Können uns dann ja nochmal nen Schild malen..Rheuma online lach..:)
    Carrie:Ich werd natürlich nen Wasserkocher mitnehmen denn ohne Cappucino sterb ich..
    Dietro:Gut das du uns Mut machst..Ich bin nicht so anspruchsvoll ......Gibt es da echt kein Buffet Essen?Gibt es denn Salat.....Den brauch ich zum leben und wie sieht es mit den Anwendungen aus??LG
     
  14. zecke73

    zecke73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    317 Niedersachsen
    Hallo,

    ich war vor einem Jahr im BFW in Pyrmont wegen einer Umschulung.
    Zur Krankengymnastik bin ich anfangs in die M&I Klinik gegangen. Dort habe ich mich leider nicht so gut aufgehoben gefühlt. Heiße Rolle auf ein entzündetes Knie usw.
    So zur Klinik kann ich nichts berichten. Ich denke aber das dort sehr viele ältere Personen sind weil direkt ein Altenheim angeschlossen ist.

    Pyrmont ist sonst sehr schön der Palmengarten und auch das Casino sind schon Sehenswert und gut essen kann man auch gehen. Der Mongole ist einfach spitze.

    Gruß und alles gute

    Zecke
     
  15. Dietro

    Dietro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wasserkocher

    Hallo,
    klar könnt Ihr hier ein Wasserkocher mitnehmen,Steckdosen sind genug da.
    Mittags gibt es immer ein Salatbuffet ,Ihr könnt Mittags und Abends aus 3 Gerichten wählen.Mittwochsabends gibt es warmes Essen.
    Morgens könnt Ihr nehmen am Buffet was ihr wollt (Käse , Wurst , Marmelade,Honig,Müsli,Joghurt,Früchte).
    Gruß Dieter
     
  16. Hamburger

    Hamburger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moinsen, ich bin vom 12.01.09 bis zum 02.02.09 dort !
    Mal sehen was einen da so erwartet !
    Gruss Hamburger:a_smil08:

    Falls einer aus dem Forum auch zu diesem Zeitpunkt da sein sollte, kann er sich ja mit einer PN bei mir melden !
     
    #16 9. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2009
  17. agathe

    agathe angehörige

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wie issn das bei euch ausgegangen, anfang des jahres?
    wir ham für mein männe ja die m&i in bad pyrmont ausgesucht,weil dort von der klinikbeschreibung her die kombination von rheuma, kürzlich festgestellte erhöhte blutzuckerwerte und dann aktuell eine thrombose mit lungenembolie. er weiß noch nicht, ob er die kostenzusage bekommt. müsste diese woche, spätestens nächste entschieden werden.
    nu würd ich doch gern noch von euch hier, die ihr dort schon wart, wissen, was es auf sich hat mit "frischem salat" aus der dose und unhygienischen toiletten und so... (gibt ja auch andre bewertungen im internet, aber insgesamt hab ich noch gar nicht viel gefunden)

    wär lieb, wenn eine/r von euch paar infos hier posten könnte, wie ihr es in der m&i in bad pyrmont erlebt habt.
    danke :)

    ----------------

    18.09.2009
    mein mann ist seit mittwoch dort in der klinik.
    er ist sehr zufrieden mit dem zuständigen arzt
    er sagt, sein zimmer sei super und sauber
    die mitarbeiter/innen der klinik seien alle nett
    das essen schmeckt ihm, die anwendungen scheinen ihm sinnvoll und hilfreich und die vorträge sind informativ
    (und er hat schon heute, am dritten tag, die erlaubnis, die quälenden stützstrümpfe weg zu lassen, da sein marcumarwert gleichbleibend gut ist)
    ich glaube, er hat wirklich die richtige klinik für seine bedürfnisse gefunden :)

    schade, dass hier gar niemand auf meine fragen im august geantwortet hat.
    hoffe, dass es euch "den umständen entsprechend" gut geht!
     
    #17 21. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2009