1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

M&i Klinik Bad Pyrmont

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Vampi, 26. August 2008.

  1. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich habe nun endlich meinen neuen Kurtermin im Eilverfahren, nach 6 Wochen, zugeschickt bekommen:rolleyes:
    Ich gehe am 11. September nach Bad Pyrmont in die M&i Klinik.
    Ich war vor vielen Jahren schon mal in Bad Pyrmont, allerdings damals in der anderen Klinik.
    Ich habe mir mal die Internetseite angeschaut und rein von den Bildern und was sie für Angebote haben, scheint es ganz gut zu sein dort.

    http://www.fachklinik-bad-pyrmont.de/

    Ich habe hier bei RO mal gesucht und nur einen Beitrag gefunden, indem die Klinik nicht so gut wegkommt. Der ist allerdings schon etwas älter.
    Hat hier jemand zufällig aktuelle Erfahrungen gemacht??
    Am Liebsten möchte ich natürlich nur die Positiven hören :D

    Liebe Grüße von Julia


    Ps: Wohnt vielleicht auch ein Ro-ler in der Nähe??? Freue mich immer über Besuch :D ;) :)
     
    #1 26. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2008
  2. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
    Mal hoch schieben.;)
     
  3. Mondschein22

    Mondschein22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vampi

    Ich war im letzten Jahr dort. Kann eigentlich nicht´s Negaives Berichten. Alle Hilfsbereit/Freundlich und haben zB bei der Ergotherapie schon nachgefasst was wie wo die Einschränkungen sind.

    Der RH Doc ist ok und hat mit Sicherheit den Durchblick bei Rheuma.

    Zimmer je nach Etage nicht super modern eingerichtet aber man kann dort die Zeit gut verbringen.

    Was mir nicht so gut gefallen hat ist wie sollte es anders sein das Essen, war teilweise ein wenig einfaltslos so beim frühstück oder mittag.

    Falls du speziellere Fragen hast, immer her mit den Fragen.

    Alles gute und TOI TOI TOI

    Mondschein22
     
  4. steffi65

    steffi65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krs.Pinneberg
    Hallo Vampi,
    ich war vor 2 1/2 Jahren dort und war sehr zufrieden....
    die Zimmer, das Essen, die Behandlungen und die Ärzte
    alles war sehr gut.
    Meine Freundin ist heute erst wieder zurück gekommen und die war richtig begeistert von der M & I Klinik....da liegt vielleicht daran, das es eine Private
    Klinik ist....
    Ich wünsche dir viel Erfolg für deine Reha

    Lieben Gruß von Steffi
     
  5. Postmarie

    Postmarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo Fuchs und Hase guten Nacht sagen
    Hallo Vampi, was im März in der M-I Klinik. Die Therapeuten waren super. Die Zimmer so lala aber sauber . Kommt auch darauf an in welchem Haus du bist.War nicht wegen Rh. da, sondern wegen meiner Wirbelsäule.Wußte zu dem Zeitpunkt noch nicht das ich Psoriasspondarthritis, Sakroileitis habe dann wäre die Behandlung wohl erfolgreicher gewesen.Wünsche Dir viel Erfolg in Phyrmont.
    Liebe Grüße Postmarie
     
  6. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Danke für eure Beiträge! :)

    Ich bin mal gespannt und werde alles auf mich zukommen lassen! (Was anderes bleibt mir ja auch garnicht über :rolleyes:)
    Bis jetzt hatte ich ja bis auf einmal immer Glück gehabt und war zufrieden! Toi Toi Toi...

    Was mich an der Klinik noch interessieren würde ist folgendes...

    Ich habe auf der Internetseite gelesen, dass sie dort auch Naturheilverfahren anbieten. Es sieht so aus, als gehöre das zum Angebot dazu. Oder ist das nur für die Privatpatienten??

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Julia
     
  7. zecke73

    zecke73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    317 Niedersachsen
    hallo,

    ich war im letzten Jahr ambulant in der m&i Klinik zur Physiotherapie. ein Therapeut hatte aber nicht so recht Lust. Am schlimmsten fand ich allerding das er mein entzündetes Knie mit einer heissen Rolle behandelt hat und der einung war das nur das was bringt. Vor schmerzen habe ich das heisse Ding dann weg gerissen. Mit der nächsten Verordnung bin ich dann wo anders hin, das war dann hilfreicher.

    gruß

    zecke
     
  8. Postmarie

    Postmarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo Fuchs und Hase guten Nacht sagen
    Hallo Vampi,also die machen auch Naturheilsachen, ich halte nicht soviel davon, aber bei mir haben die Therapeuten auch etwas in der Richtung gemacht. mußte ich nicht extra bezahlen. Ich konnte sagen was mir gefällt und was nicht auch z.B. wollte ich viel wasser und habe ich bekommen. So kannst du doch gleich bei der Eingangsuntersuchung sagen was Du gern hättest und bekommst du es freu Dich. Ach mach Dir nicht soviel Gedanken, es wird Dir schon gefallen. Liebe Grüße und viel Spass
    Ist ja noch nee Weile hin. Liebe Grüße Heidi
     
  9. carrie_06

    carrie_06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Reha B ad Pyrmont

    Hallo Vampi,

    herzlichen Glückwunsch!
    Ich mache auch eine Reha in der Klinik. Ab dem 10.11. bin ich da.
    Ich habe auch schon im web nach Meinungen zu dieser Klinik gesucht und war sehr erstaunt, dass so wenig zu finden war......aber hier sind ja jetzt doch einige neuere Eindrücke beschrieben;).

    Ach ja...ich habe vor ca. 2 Monaten die Diagnose SPA bekommen und nehem Sulfa und Ibu.

    Ich bin schon sehr gespannt auf die Reha und gleichzeitig graust es mir davor:o
    Ich bin dann sooooooo lange von meiner Familie getrennt:(....und ds zum ersten mal....naja.....ich werde es wohl überleben....

    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Reha!!!
    Und schreib doch bitte anschliessend Deine Eindrücke ok??

    Herzliche Grüße

    carrie
     
  10. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    @zecke73

    Hallo zecke. Das man mal einen Therapeuten erwischt, mit dem man nicht gut klar kommt, oder der nicht so gut ist kann überall mal passieren. Ich habe auch schon innerhalb von Kuren oder Klinikaufenthalten um einen Wechsel zu einem anderen Therapeuten gebeten. Ein therapeut oder Arzt steht ja Gott sei Dank nicht für die ganze Klinik.


    @Postmarie!

    Hallo, ich bin offen für alternative Methoden und wenn sie neben der Therapie laufen umso besser. Ich bin gespannt und werde bei der Aufnahmeuntersuchung gleich fragen. Viel trinken tue ich auch. In der letzten Klinik musste man das Wasser bezahlen und das hat nicht mal geschmeckt :mad:

    @ carrie_06!

    Huhu!

    Schade, dann verpassen wir uns ja knapp! :(
    Wäre ja witzig gewese zusammen dort zu sein :)
    Ich werde nach der Reha (evtl von dort schon währenddessen) hier berichten. Für mich ist es schon Routine längere Zeit weg zu sein und mit der Zeit habe ich es als nicht mehr so schlimm empfunden und es immer als eine Art Urlaub versucht anzusehen und die Zeit alleine zu genießen. Außerdem lernt man ja auch schnell liebe Menschen kennen und manchmal ist es ja auch möglich dass man dort Besuch bekommt. Diesmal ist es bei mir aber auch etwas anders, da ich grade mit meinem Partner zusammen gezogen bin und lieber die letzten "warmen" Tage zu Hause im neuen Heim verbringen würde. Aber ich werde das Beste daraus machen und versuchen mir dort viel Gutes zu tun :)

    Versuche dich auf deine Kur zu freuen. Es wird dir da bestimmt guttun!

    Liebe Grüße von Julia
     
  11. Postmarie

    Postmarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo Fuchs und Hase guten Nacht sagen
    Hallo Vampi, freu Dich mal auf die Klinik. Du bekommst Gutscheine unteranderem auch für Wasser es isr Pyrmonter natürlich. Ich bin mit dem Auto angereist. Habe alles mit genommen. Dort ist auch ein PC. , also kannst Du gleich schreiben in welches Haus Du gekommen bist. Liebe Grüße Heidi
     
  12. carrie_06

    carrie_06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    hallo vampi,

    finde ich auch schade, dass wir uns verpassen. aber ich freue mich schon auf deine berichte, da kann ich mich dann schon mal vorbereiten...;)

    ich wünsche dir auf jeden fall gute erholung!!

    liebe grüße

    carrie
     
  13. Hamburger

    Hamburger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Guten Abend zusammen !
    Auch ich habe letzte Woche die Bestätigung bekommen dort hinzufahren und wollte mal Erfahrungsberichte lesen. Mein Termin steht zur Zeit noch nicht fest. Würde mich aber auch über weitere Erfahrungsberichte freuen bzw. mal lesen was da so einen alles erwartet.

    Ist ja doch alles recht neu für mich ! Danke
    Hamburger
     
  14. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    [​IMG]
    Die Klinik kenne ich nicht sei mal Optimist :top:
    aber Bad Pyrmont ist nicht so weit von mir weg :cool::D
    Wünsche Dir einen Schönen Aufenthalt und
    er hol dich gut
    [​IMG]
     
    #14 3. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2008
  15. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)

    Hallo Gerhard!

    Danke!...und wenn du mal nen Ausflug nach Bad Pyrmont machen möchtest, gib mir bescheid. Ich würd mich freuen! :)

    Lg Julia


    @Hamburger

    Ich werd hier berichten wies mir dort ergangen ist.Drück dir die Daumen, dass es auch bald losgeht!
     
  16. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    :top:Hallo Julia
    hast du den Internet :confused: müssten dann ja uns über PN. kurz unterhalten
    will mal sehen ob es sich einrichten Lässt :D:cool::D
    Da du ja Verlängerung bekommst bleibst du 4 Wochen :D:D:D
    Schaun ma mal [​IMG]
     
  17. Dietro

    Dietro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Reha

    Hallo,
    ich bin ab der ersten Dezemberwoche dort in Reha vielleicht sieht man sich noch.
    Gruß Dieter
     
  18. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Hallo Ihr Lieben!

    Jetzt bin ich endlich - nach 4 Wochen- zurück und habe Zeit hier etwas zu berichten...
    leider nicht so viel Gutes :o
    Aber das ist ja auch Ansichtssache, also nicht gleich verzagen, wer schon einen Termin hat. Das ist ja nur meine Meinung :rolleyes:
    Also, von allen Kliniken in denen ich bisher war, rangiert die M&i Klinik leider auf dem letzten Platz.
    Fangen wir mal vorne an...
    Die Aufnahme fand so gut wie garnicht statt. Die Schwestern waren (bis auf wenige Ausnahmen) unfreundlich und geben einem das Gefühl dass man eine Last ist - und das die ganzen 4 Wochen lang.
    Ich bin am Donnerstag angekommen und habe so die Führung durchs Haus verpasst und so musste ich mich alleine durchkämpfen um alles zu finden. Man muss zwischen 2 Häusern "pendeln" die verbunden sind, aber die Ebenen sind verschoben. dass heißt, das EG in Haus 2 ist der erste Stock in Haus 1 usw. Das ist manchmal ziemlich verwirrend. Man muss immer hin und her zwischen den Häusern und manche Anwendungen finden mal in dem einen und beim nächsten Mal im anderen Haus statt. Das bedeutet man muss immer genau auf den Plan gucken. Für Leute die nicht so lange laufen können sind die Wege sehr lang, denn man hat die Anwendungen meistens abwechselnd in Haus 1 und 2 und ist so den ganzen Tag am hin und herrennen. Dann ist man schon kaputt bevor die Anwendungen überhaupt erst losgehen.
    Das Essen ist nicht besonders gut und es gibt Abends leider keine Rohkost und das Obst was ab und zu da ist ist steinhart, dass man es erst nach 1 Woche essen kann. Man kann zwischen 3 Menüs wählen und fürs Abendbrot ebenfalls aus 3 Varianten. Leider sind es immer komische Sachen, die nicht sehr gängig sind. Es steht auch viel Schweinefleisch auf dem Speiseplan. Das Personal im Speisesaal ist auch sehr unfreundlich und reagiert auf Fragen und Wünsche ziemlich genervt. Auch da gibt es leider nur 2 Ausnahmen :o In der Terminvergabe sitzt auch eine nette und eine nicht sehr nette Frau. Man sollte sich an die jüngere halten ;)
    Es zieht sehr oft auf den Gängen also sollte man sich warm anziehen damit man sich nix wegholt.
    Das ganze Klima in der Klinik ist irgendwie schwierig. Ich hoffe das ist nur eine Phase, denn es ist nicht gut wenn die Angestellten über andere Angestellte bei den Patienten lästern :uhoh:
    Das schlimmste aber ist, dass Internet dort sehr teuer ist. 1 Pc in der Cafeteria den man mit Münzen füttert. 10 Cent die Minute, also 1 Stunde sind 6 Euro :eek::eek::eek:
    Übers Telefon bzw W-Lan solls eigentlich auch gehen, aber bei den meisten ging es nicht. Telefon muss man anmelden und man muss mindestens 3 Euro draufhaben um angerufen werden zu können. Man bekommt eine 0180er Nummer und der Anrufer muss 14 Cent die Minute zahlen :(
    Die Grundgebühr hab ich grad nicht mehr auf dem Zettel...

    Das Gute soll aber auch noch erwähnt werden... :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Die Ärzte (Oberarzt Dr. Weber-Kluckert und Chefarzt Dr. Hinzman) waren zu mir 1A!! :top: Die Therapeuten bei allen Anwendungen sind auch immer sehr freundlich und hilfsbereit und auch die Raumpflegerinnen sind sehr nett und wenn irgendwas auf den Zimmern nicht in Ordnung ist sind sie Ansprechpartner und organisieren sofort den Hausmeister um es zu richten.

    Ich habe für mich ein Teilziel erreicht und die Zeit durch liebe Menschen dort gut rumbekommen, aber ein zweites Mal würde ich definitiv nicht wieder in diese Klinik gehen.

    Aber wie gesagt...für die Nächsten ist vielleicht schon wieder alles anders...:o

    Liebe Grüße von Julia
     
  19. Postmarie

    Postmarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo Fuchs und Hase guten Nacht sagen
    hallo Julia,
    ja ich glaube Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen mit Deiner Beschreibung. Alles ist genauso. Aber bitte es gibt noch schlimmere Kurkliniken zum Beispiel Bad Fallingbostel. Nun ja ich würde auch nicht wieder in die M+I Klinik gehen.
    Die Anwendungen waren für mich ok. Ich bin auch am Wochenende immer nach Hause (war nicht so weit) , deswegen habe ich es wohl nicht so extrem empfunden.
    Viele liebe Grüße
    Postmarie
     
  20. carrie_06

    carrie_06 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Julia,

    das tut mir Leid, dass es dort nicht so toll war! Ich werde im Februar dort sein. Bin schon sehr gespannt. Ich hoffe ich werde es überstehen grins

    Welche Anwendungen hast du bekommen? Wie lange warst du dadurch den Tag über beschäftigt? In welchem Haus hattest du dein Zimmer?

    Ich wünsche dir jetzt eine schöne Zeit ZUhause!

    Viele Grüße :sunny:

    Katja