1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

M.Behcet

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Cordula Funke, 31. Juli 2002.

  1. Hallo,
    können bei der dem rheumatischen Formenkreis angehörenden M.Behcet-Erkrankung genau die gleichen Begleitsymptome auftauchen wie beim M.Bechterew bzw.können beide Erkrankungen parallel auftreten?
    Danke für jeden Hinweis!
    Cordula
     
  2. kukana

    kukana Guest

    hallo cordula

    es gibt leiders ehrw enig morbus behcet patienten im forum. gib das doch mal als suchbegriff (oben rechts) ein. dann kommst du in den bisherigen forumsbeiträgen zu einigen info.

    hier eine seite die du mal aufrufen kannst, es gab gerade eine konferenz in berlin zu dieser speziellen erkrankung :

    http://www4.medica.de/cipp/md_medica/custom/pub/content,lang,1/ticket,g_a_s_t/oid,4921


    http://userpage.fu-berlin.de/%7Ezoubbere/erkran.htm und hier findest du auch info über das krankheitsbild.

    gruss kuki
     
  3. Hallo Cordula,
    ich selbst bin M.Behcet Patientn und habe zusätzlich Rheumatoide Arthritis. Erwiesenermassen ist die Symptomatik von M.Behcet und M.Bechterew bis zu einem bestimmten Punkt gleich. Kuki hat recht. Im Juni gab es einen Kongresess in Berlin. Die wichtigsten Daten u. Infos liegen mir als Mitglied der Selbsthilfegruppe "Leben mit Morbus Behcet" vor.
    Im Novenber gibt es eine Vortragsveranstaltung bei der 1 Arzt über M.Behcet und 1 Arzt über M.Bechterew referieren werden.
    Wenn Du Intersse hast und weitere Infos haben möchtest, setz Dich bitte mit mir in Verbindung.

    Liebe Grüße Gaby
     
  4. TC1986

    TC1986 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nutteln, Schleswig Holstein


    Hallo,
    ich habe vor ein paar Monaten hier auch schonmal nach jemandem gesucht der auch M.Behcet hat, leider erfolglos... ich würde aber gerne erfahrungen austauschen und interessiere mich auch für die Selbsthilfegruppe. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand nähere Informationen geben kann

    Gruß
    Matias
     
  5. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    frau prof. dr. kötter, uni tübingen, befasst sich überwiegend mit morbus behcet. mail die doch mal an; vielleicht kann sie dir weiterhelfen.

    gruss
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.321
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Köln
    Selbsthilfegruppe
    „Leben mit Morbus Behçet“

    Die Selbsthilfegruppe arbeitet überregional und bundesweit.

    Kontakt:
    Adeltraud Müller
    Wilhelmstaler Str. 2
    34125 Kassel
    Å 0561 87 57 51
    Sprechzeiten: Mo. 14-16 Uhr
    Mi. 14-18 Uhr
    Fr. 16-19 Uhr
    ¿ selbsthilfe-behcet@web.de
    http://www.selbsthilfe-kassel.de

    Gruppentreffen:
    Treffen finden vierteljährlich im Blauen Café, Landgraf-Karl-Str. 35, Kassel (Nähe ICE-Bahnhof KS-Wilhelmshöhe) statt. Persönliche Termine nach Absprache

    Angebote:
    Erfahrungsaustausch
    Hilfe bei der Frage nach Ärzten, Umgang mit den Krankenkassen




    Deutsches Register
    Morbus
    Adamantiades-Behçet e.V.


    ¿ webmaster@behcet.de
    http://www.behcet.de

    Kontakt (Ärzte):
    Prof. Dr. med. Christos C. Zouboulis
    Klinik und Poliklinik für Dermatologie
    Universit
    ätsklinikum Benjamin Franklin
    Freie Universit
    ät Berlin
    Fabeckstr. 60-62 - 14195 Berlin

    Å 030-84456911 - Æ 030-84456908
    ¿ zouboulis@medizin.fu-berlin.de

    Priv.-Doz. Dr. med. Ina Kötter
    Abteilung f
    ür Innere Medizin/Rheumatologie
    H
    ämatologie/Internistische Onkologie
    Medizinische Universt
    ätsklinik Abt. II
    Universit
    ät Tübingen
    Otfried-M
    üller-Str. 10 - 72076 Tübingen
    Å 07071-2985138 - Æ 07071-295138
    ¿ ina.koetter@med.uni-tuebingen.de

    Dr. med. Klaus Fritz
    Reduitstr.13 - 76829 Landau

    Å 06341-83439 (9.00-12.00 Uhr außer Mi.) / 06341-20004 - Æ 06341-83412
    ¿ DrKlausFritz@t-online.de
     
  7. TC1986

    TC1986 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nutteln, Schleswig Holstein
    Vielen dank für die schnellen Antworten, werde mich dort mal weiter Informieren...

    mfg

    Mathias
     
  8. Sammy

    Sammy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    habe wohl auch behcet und bin tel. gut informiert.... wenn sich jemand austauschen möchte- gerne.
     
  9. behcetman

    behcetman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matze,

    ich selber leide auch an Behcet seit 2001.

    Wenn Du interesse an einem Erfahrungsaustausch hast, würde mich sehr freuen. Es ist ja doch schwer gleichgesinte zu finden ;)

    Also einfach mal mich anmailen.

    gruß
    Maurice

    PS: Andere dürfen mir natürlich auch schreiben ;)