1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

lupus, thrombopenie, aps

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von helga, 29. Juli 2002.

  1. helga

    helga Guest

    Ich habe eine Thrombopenie mit SLE und Antiphospholipidfaktor
    (Thrombos unter 10 000)
    Bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit den neuesten Therapien mit.
    Cortison,Immurek,Ciclosporin,MTX Immunglobuline alles ohne Erfolg. Hat jemand Erfahrung mit Endoxan und mit der Splenektomie?
    Vielen Dank fürEure Antwort

    Helga.
    ,
     
  2. Emma

    Emma Guest

    Hallo Helga!

    Hast Du schon mal die Antimalariamittel probiert? Ich habe auch SLE und seit Anfang Juni nehme ich Quensyl. So langsam habe ich das Gefühl, dass es bei mir anfängt zu wirken.

    Liebe Grüsse
    Emma
     
  3. helga

    helga Guest

    Hallo Emma,vielen Dank für Deine Nachricht vom30.07.02.
    Hast Du auch Lupus mit Thrombopenie,wenn ja wieviel Quensyl
    nimmst Du? Nimmst Du auch Immunsupressiva und Cortison,wenn ja
    wieviel nimmst Du hier.
    Auf eine baldige Antwort würde ich mich sehr freuen.



    Vielen Dank.
    Helga.


    PS: Gibt es auf diesem Gebiet Spezialärzte?