1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

lupus erythematosus

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von yvonne1977, 22. Februar 2010.

  1. yvonne1977

    yvonne1977 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    bin neu hier. wer kann mir helfen, da bei mir lupus erythematosus festgestellt wurde? welche reumathologische untersuchungen sind nötig?
     
  2. jsca

    jsca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hi Yvonne.

    Es heißt Lupus Erythematodes. Du solltest dich von einem Rheumatologen untersuchen lassen. Er untersucht deine Gelenke mit Ultraschall auf Entzündungen. Und dann sagt er dir auch welches Immunsuppressivum für dich das Richtige ist. Er wird dir sicher Quensyl und MTX vorschlagen.
    Je nachdem, ob dein Lupus mit Hautbefall ist, solltest du ggflls. auch einen Hautarzt aufsuchen.

    LG Jessica
     
  3. Kasandra

    Kasandra Guest

    Hallo

    Na das ist mal eine sehr gewagte Aussage , muss ich jetzt mal sagen.
    Die Medis sollte dann doch eher der behandelde Doc vorschlagen .


    Hallo yvonne

    Wer hat dir denn die Diagnose Lupus gestellt ????



     
  4. jsca

    jsca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Es sind aber die beiden meist gebrauchtesten Medikamente... Ich sag ja auch nicht, dass er das hundertprozentig vorschlagen wird. Nur dass sie es schonmal gehört hat..
     
  5. Kasandra

    Kasandra Guest

    Nun ja MTX wird nicht ganz so gerne bei SLE gegeben , schon garnicht am " Anfang" .

    Da gibt es vorher immer noch ein paar andere Medis die man geben kann.
    Und bei jedem läuft der SLE anderst ;)
     
  6. jsca

    jsca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MTX ist ein Medikament was immer öfter gerne gegeben wird, da es schon gut erforscht ist und gute Wirkung zeigt bei den Meisten. Bei mir hat es damals keine Wirkung gezeigt. Beliebt ist auch Azathioprin oder Arava... es gibt viele Mittel...
     
  7. Kasandra

    Kasandra Guest

    Arava wird aber meines Wissens nicht bei SLE eingesetzt ...............

    Klar gibt es viele Mittel ( Gott sei Dank ) :) natürlich gibt es Lupis die MTX nehmen , keine Frage, aber es gibt erstmal speziellere Medis für den Lupus . Aber das entscheidet immer der Arzt.
     
  8. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Wir sind soweit ich weiss,die Ungesunden,die zum Arzt gehen und der entscheidet.
    Ausser,das,was der Doc verschreiben möchte,verträgt sich nicht
    mit mir.Nur,es nutzt niemanden,wenn man einen Arzt aufsucht und schon weiss,
    welches Medikament man bekommen möchte.(voricht mein Humor).
    Biba
    Gitta
     
  9. Maike

    Maike Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    In Englisch heißt es aber Lupus erythematosus.

    Hallo Yvonne,
    zu deiner Frage:
    welche reumathologische untersuchungen sind nötig?

    am besten wendest du dich mit der Kollagenose Lupus erythematodes an einen internistischen Rheumatologen, er wird viele Blutuntersuchungen machen, dich körperlich untersuchen und man wird auch Untersuchungen machen ob eventuell Organbeteiligungen vorliegen. Dementsprechend wird dann eine passende Therapie für dich zusammengestellt wenn nötig. Die Therapie richtet sich auch danach was für Beteiligungen du zB. hast.

    Gruß Maike
     
  10. JörgW

    JörgW Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Danke Maike!

    Wollte gerade das gleiche schreiben :)

    Habe es mir dadurch erspart!

    Gruß Jörg
     
  11. yvonne1977

    yvonne1977 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    lupus

    erst mal danke an alle ! ich weiß war nur ein tippfehler! der hautartz hat dieses anhand einer entnahme von der haut fest gestellt. ich bin sehr durcheinander ,da ich jetzt schon zwar bei den richtigen doc's war und jetzt erst mal warten muss! wie ist denn so der verlauf ,denn im netz steht soviel das was mich sehr beunruhigt!
     
  12. Kasandra

    Kasandra Guest

    Hallo yvonne

    ja im Netz steht ziemlich viel , verstehe ich das richtig das du Hautlupus hast ???
    Zeigt der Lupus nur an der Haut ??
    Mache dich nicht verrückt jeder Lupus verläuft anderst .

    Fühl dich mal gedrückt die Wartezeit ist immer lästig.