1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LUPUS??? Brauche dringend Hilfe :(

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Marina1411, 11. April 2014.

  1. Marina1411

    Marina1411 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Ich heisse Marina und bin 26 Jahre alt .

    vielleicht finde ich hier jemanden der Erfahrungen im Bereich DS DNA ANtikörper hat. Ich war wegen Muskelschmerzen die ohne Sport verursacht werden bei einem Rheumatologen. Dieser hat mich auf SLE untersucht gehabt und diverse Antikörper getestet.

    Ich hatte bereichts vor ungefähr einem Jahr einen erhöhten ANA Titer von 1:340. Der wurde von meinem Hausarzt des öfteren untersucht und er lag immer mal be 1:100 oder eben 1:340 nie drüber. Schmerzen habe ich wie gesagt in den Muskeln. Ich stehe morgens auf und habe aus heiterem Himmel eine Art Muskelkatergefühl in der linken Wade z.B.

    Nun wie gesagt wurden weitere Antikörper bestimmt.

    c-ANCA Negativ
    Mitochondrien-AK negativ
    ANA negativ also kleiner als 1:40
    CCP-Antikörper negativ
    CRP kleiner als 5 also auch normal
    DS DNA ANtikörper (LIA) steht beim Normwert kleiner als 30.0 und bei meinem ergebnis dann kleiner als 0.1 lE/ml

    ENA negativ
    p-ANCA (IFT) negativ
    RNP/SM negativ
    SCL 70 negativ
    SSA UND SSB negativ


    ich verstehe das mit dem DS DNA ANtikörperwert nicht. Warum steht auf dem Blatt der Wert sollte unter 30.0 sein und dann als Ergebnis dass er kleiner als 0.1 LE/ml. weiss da vll einer von euch bescheid?? ist der wert nun negativ oder doch positiv aber unter der norm?

    Der rheumatologe meinte einen Lupus könne man nun ausschliessen.

    Würde mich sehr freuen wenn mir einer von euch vielleicht helfen könne [​IMG]

    Liebe Grüsse
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Guten Morgen marina und herzlich willkommen,

    Dein Ergebnis bedeutet, dass der Wert negativ ist ;)
    Dass er eine andere Zahl (< 0,1 LE/ml) als unter 30 zeigt, bedeutet, dass er unter der Nachweisgrenze liegt.

    Grüße, Frau Meier
     
  3. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Wäre es nicht besser, du würdest dieses Thema hier schließen - es reicht doch, wenn wir dir in einem Thread antworten.