1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Luftentfeuchter

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mni, 3. September 2010.

  1. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    wer hat so ein gerät und kann berichten?

    ich meine nicht das granulat!

    hab schon rumgestöbert und gegoogelt, aber am besten finde ich immer erfahrungsberichte.......

    so eine anschaffung ist ja kein pappenstiel....

    würde mich freuen, wenn jemand berichten kann.

    viele grüße von mni
     
  2. Ganesha

    Ganesha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab' so etwas für einen Kellerraum. Hat ca. 150 Euro gekostet (Baumaarkt) und funktioniert sehr gut bis auf 60%, danach wird´s mühsamer. Und mit Temperaturen unter 16 Grad kommt er auch nicht klar.

    Für einen Wohnraum wegen des Betriebsgeräuschs nicht so geeignet.

    G.
     
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo ganesha,

    das ging aber schnell, danke,
    bitte könntest du mir noch segen, wie das modell heißt?
    werde mich morgen auch mal im laden erkundigen, aber die können einem ja viel erzählen, wenn sie verkaufen wollen......

    lg mni
     
  4. Ganesha

    Ganesha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Es steht "Bonus" drauf, offenbar ein No-name-Produkt. Aber andere Geräte sollten das Doppelte kosten...
    Es erfüllt seinen Zweck, man sieht ja, wieviel Wasser sich ansammelt (kann man gut als destilliertes Wasser nutzen). Quelle war Bahr.

    Und das Granulat kann man tatsächlich vergessen, damit kann man vielleicht einen Kleiderschrank entfeuchten, aber keinen ganzen Raum.

    G. :)
     
  5. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    DANKE nochmals,

    mal sehen,was ich morgen im angebot finde,
    mein raum,wo ich das aufstellen will hat momentan minimum 70%, das ist doch arg viel...

    lg mni
     
  6. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Mni,
    nach einem Wasserschaden hatte die Versicherung im Haus zwei solche Profi-Luftentfeuchter aufgestellt. Die machten einen Höllenlärm und nach kürzester Zeit wurde der Ruf laut, die Dinger nachts abzustellen. Die Erfahrung, dass durch die Trocknung die Haut total austrocknete und meine eh schon trockenen Augen gänzlich zur Wüste wurden, folgte auf dem Fuß, als ich so ein Ding in den Wohnräumen hatte. Das eine war ein Kondenztrockner, bei dem man täglich einen schweren Wasserbehälter ausgießen musste, der andere ein Ablufttrockner, dessen Schlauch durch ein gekipptes und abgedichtetes Fenster nach draußen ging. Der Ablufttrockner war der lautere.
    viele liebe Grüße von der kleine Eule
     
  7. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    danke liebe eule!

    einen bautrockner will ich nicht....

    aber es ist ein arbeitsraum mitbüchern und kopierer und drucker und pc- da schadet die hohe luftfeuchtigkeit...


    lg von mni

    werde euch berichten, wie es weitergeht...

    schönen sonntag!!
     
  8. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ... für den kleinen Geldbeutel ...

    Je nachdem wofür es sein soll...

    ab morgen gibts Luftentfeuchter bei Aldi Süd.

    Ob die was taugen bei einem Preis von um die 6 Euro - keine Ahnung.

    :) grüßt Euch
    Kira
     
  9. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln

    Geh doch trotzdem mal in einen Baumarkt, die haben Raumentfeuchter, gestaffelt nach Kubikmeter, manche auch nur nach Quadratmeter. Z.B.für ab 150 Euro aufwärts beim Hagebaumarkt. Obi Praktiker und Bauhaus haben die auch.

    Gruß Kuki
     
  10. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ...bei HSE24 gibts sone Dingers mit Tüchern. Kann man im Backofen immer wieder neu "zum Entfeuchten erwecken". so um die 40 Euros 4 Stck.
    Hab sowas ähnliches im Auto, geht ganz gut....
    schaust mal..."merre"
     
  11. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Ist bloss blöd wenn man so 35 qm bzw. dann 60-70 cubicmeter entfeuchten will..... Oder haste inzwischen ein Wohnmobil, Merre?
     
  12. evelinus

    evelinus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mni,
    was ist aus Deiner Luftentfeuchter-Erfahrung geworden?
    Für einen Arbeitsraum mit Büchern und Kopierer, Drucker und PC gibt es auch kleine leise Raumluftentfeuchter. Da das Gerät ja lange seinen Dienst leisten soll und Du wahrscheinlich nicht regelmäßig loslaufen möchtest, um Dir ein neues zu besorgen, würde ich doch eher empfehlen, da mal einen Spezialisten zu kontaktieren. Die im Baumarkt sind nicht unbedingt Profis in diesem Thema, sondern eher nur Verkaufsprofis. Die wollen ein Gerät an den Mann/die Frau bringen, damit die Verkaufszahlen stimmen.
    Du hast ja recht genaue Vorstellungen, wie Dein Luftentfeuchter sein sollte - frag doch mal einen Fachmann :)
    Gruß,
    evelinus