1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lucentis - keine Besserung

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Tortola, 26. August 2012.

  1. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hab schon mal geschrieben wegen dieser Lucentis-Spritzen. (Makuladegeneration). Morgen bekomme ich die dritte Spritze. Eigentlich möchte ich sie lieber ablehnen, weil meine Augen eher schlechter geworden sind. Ich sehe
    "Pünktchen", die vorher nícht da waren und meine Lesebrille taugt auch nicht mehr viel. Abends im Bett kann ich kaum noch lesen, alles "verschwimmt" vor meinen Augen.
    Morgen muß ich erst einen Sehtest machen, bevor ich die letzte Spritze bekomme.

    Ihr habt mir schon einmal geraten, besonders Kukana. Soll ich die dritte Spritze noch nehmen oder gleich nach Absprache mit dem Augenarzt damit aufhören? Ich bin sehr unsicher und habe Angst.
    Ich lese sehr viel und mein Vater hat auch diese Makuladegeneration und ist fast blind (88 Jahre).

    Könnt Ihr mir einen Rat geben?

    Liebe Grüße von Tortola
     
  2. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo Tortola, meinst Du mit Pünktchen sowas wie kleine Mücken? Und: sind die auf beiden Augen oder nur auf einem, dem mit der Makuladegeneration? Liebe Grüße von Luna-Mona
     
  3. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    an Mona-Luna

    Die Pünktchen sind nur auf dem betroffenen linken Auge. Manchmal sehen sie aus wie kleine "Sternchen" in silber und gold, das kann ich gar nicht näher beschreiben. Auch bei geschlossenen Augen "sehe" ich die manchmal, das macht mir wirklich Angst!!

    Danke für Deine Nachricht und liebe Grüße von Tortola
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hallo Tortola,
    Ich vermute was du siehst ist ein sogenanntes "Flimmer Skotom", das seh ich auch egal ob die Augen auf oder zu sind. Manchmal kann ichs ausblenden, bei Stress aber seh ich es sehr deutlich.

    Sprich bitte den Augenarzt daruf an, er kann dir am Besten raten ob du weiter Spritzen brauchst. Ich weiß aber aus der Augenklinik, dass leute mit einer AMD diese Spritzen regelmässig brauchen, da der Erfolg nicht dauerhaft ist.

    Gruß Kuki
     
  5. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo Tortola,

    so wie Du es beschreibst, bin ich mit Kukana einer Meinung, es könnte ein "Flimmer-Skotom" sein. Da Du aber morgen bereits einen Termin beim Augenarzt hast, brauchst Du heute keine Angst haben, Du sagst es einfach morgen schon der Sprechstundenhilfe beim Augendruckmessen. Der Augenarzt muss dann entscheiden, ob er die dritte Spritze noch setzt oder nicht.
    Und: ich kenne auch Leute, die nach einer Serie von Lucentis-Spritzen keine Beschwerden mehr hatten. Das erspart Dir aber nicht die regelmäßige Kontrolle beim Augenarzt.
    Also ich drücke Dir die Daumen für morgen.

    Liebe Grüße
    von Luna-Mona