1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

lodotra und parallel prednisolon

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Marie2, 26. August 2010.

  1. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi, eine frage in die runde ...

    hat jemand erfahrung mit der einnahme von lodotra abends
    und parellel dazu zusätzlich morgens prednisolon?

    lodotra ist prednison, ich kann mir eigentlich nicht vorstellen,
    dass sich die beiden in die haare kriegen, oder?

    hat jemand dies schon mal gemacht?

    über erfahrungswerte und / oder meinungen würde ich mich freuen, marie
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Marie,

    das mach ich schon mal, wenns mich besonders gepackt hat.
    Das Predni nehme ich dann allerdings erst gegen Mittag ein, sonst reichts nicht bis zu Abend.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    dankeschön, heidesand, für deinen bericht!

    es war mir schon klar, dass es dazu wenig infos geben wird.
    noch habe ich diese variante nicht probiert, aber ich überlege......

    lieben gruss marie
     
  4. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Marie,

    ich habe das auch schon gemacht und es ging ohne Probleme. Im Moment nehme ich auch abends Lodotra und vormittags Prednisolon, so komme ich ganz gut über den Tag.

    Liebe Grüße
    Faustina
     
  5. jsca

    jsca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Es ist absolut nicht schlimm und wird sogar oft so als Therapie vorgeschlagen von den Ärzten.

    Musst halt dann nur deine Dosis anpassen.
    Wenn du zB morgens sonst immer 10 mg Prednisolon nimmst, nimmst du abends 5 mg lodotra und morgens dann zwischen 6-8 Uhr 5 mg prednisolon.

    Habe ich auch lange so gemacht. Es braucht allerdings ein paar tage, bis es richtig anschlägt.

    lg
    Jessica