Lockdown Diary

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von general, 16. Dezember 2020.

  1. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    7.866
    Zustimmungen:
    6.925
    Nur zur nochmaligen Klärung: 50 Euro monatlich (im vorigen Jahrhundert waren es 65 DM im Semester....)
     
  2. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    2.501
    Ort:
    Berlin
    Schon Resi, aber das ist ewig her. Ich habe auch so um die 110-120 DM im Jahr bezahlt.

    Wieviel hat damals ein Monatsticket für den öffentlichen Nahverkehr gekostet? Auch sicher viel weniger.
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.688
    Zustimmungen:
    8.806
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Idee einer Lehrerin heute in der Zeitung: Räume anmieten und Lehramtstudenten zur Unterstützung anheuern. Viele haben ja gerade ihre Zuverdienstmöglichkeiten verloren, die würden sicher gerne einspringen. Und Praxis würden sie damit auch bekommen, also ich finde die Idee super!
     
    Katjes und stray cat gefällt das.
  4. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    7.866
    Zustimmungen:
    6.925
    Sicher, allina, ich wollte nur noch mal die 50 Euro präzisieren und die DM zum Vergleich dagegen stellen.
    Hatte mit dir nichts zu tun....;)
     
  5. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    2.501
    Ort:
    Berlin
    Ok, verstehe Resi.
     
  6. kekes

    kekes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Bayern
    Die 50 Euro Semesterbeitrag sind von Bayreuth gar nicht so weit weg. Die Uni dort verlangt 52,26 Euro für die 6 Monate, das beinhaltet den Personennahverkehr (Busse im Stadtgebiet und Bahn in 30km Umkreis), sowie den Beitrag für´s Studentenwerk. An der TH Weiden kostet der Semsterbeitrag sogar nur 25 Euro :confused:. Selbst die Freundin meiner Tochter (Studentin in München) hat nur 144 Euro zu zahlen. Ob das vielleicht auch Bundesland abhängig ist, ob viel oder wenig?
    ....Distanzunterricht läuft immer noch sehr gut.....außer Musik (heute:biglaugh:) - - habt ihr schon mal 20 Kinder zusammengeschalten über ihre PC Mikrofone singen (oder so was in der Art:bgkopf:) hören? Ich war im Nebenzimmer, auf einmal legen die alle los. Klang "schaudrig" schön, ich musste so lachen:laughing:.
     
    Mimmi, stray cat, Katjes und 2 anderen gefällt das.
  7. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.478
    Zustimmungen:
    3.157
    Kekes, das kann ich bestätigen. Ich erlebe zum ersten Mal, dass der Distanzunterricht auch wirklich so lange dauert, wie laut Stundenplan vorgesehen. Und ist mal keine Videokonferenz, dann gibt es vorher Aufgaben, die selbstständig zu bearbeiten sind.
    Gestern war dann die Aerobic Stunde, an der knapp 250 Schüler teilgenommen haben. Da kam aber richtig Leben in die Videokonferenz und man konnte hören, dass sie viel Spaß dabei hatten. Kann mir gut vorstellen, wie die Musikstunde gestern so geklungen hat. :D
     
    kekes, stray cat und Hibiskus14 gefällt das.
  8. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    1.470
    Ort:
    Sachsen
    Mein gegenwärtiger Zustand: IMG-20200428-WA0002.jpg
     
    Mimmi, Pasti, kekes und 7 anderen gefällt das.
  9. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    4.342
    Ort:
    Rheinland
    Hibiskus14 gefällt das.
  10. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    3.857
    Ort:
    Norddeutschland
    …und so farbenfroh.
     
    Hibiskus14 gefällt das.
  11. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    4.000
    Zustimmungen:
    2.322
    Ort:
    BW
    Lasziv guckst du aber nicht gerade, Hibiskus :p. Weil ich das gerade im anderen Thread las... ;)
     
  12. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    1.470
    Ort:
    Sachsen
    Tja, es geht nur eins....Körper fit.....oder Frisur fit:1syellow1:
     
    Sinela, Lavendel14, Lagune und 3 anderen gefällt das.
  13. kanalratte

    kanalratte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Brandenburg
    so fühl ich mich auch grade, mag garnicht mehr in den spiegel schauen. mein termin war zwei tage nach schliessßung. wenn das nicht bald aufhört nehm ich die schermaschine von meinem mann ... 5 mm sehen ja vielleicht auch nicht so übel aus...
     
    Katjes und stray cat gefällt das.
  14. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.122
    Zustimmungen:
    4.830
    Ort:
    Nähe Ffm
    5 mm ist nix fürn Winter. Das Köpfchen wird dann kalt.
    Ich hab aus meiner Zeit mitohne Haare noch zwei nette Perücken. Also wenns schlimmer wird, bin ich gerüstet.
     
    Maggy63 gefällt das.
  15. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    1.470
    Ort:
    Sachsen
    Könnte man tun...größtmögliche Länge nehmen.
    In Sachsen sollen ja die Frisöre und Kosmetiker vllt nach dem 7. Februar wieder öffnen....
     
  16. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    1.470
    Ort:
    Sachsen
    @Chrissi, Perücke hab ich nicht, aber man könnte ja eine blonde häkeln mit Schlingen...
     
    stray cat gefällt das.
  17. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.707
    Zustimmungen:
    1.847
    Ort:
    Herne
    glaubst Du das wirklich?
     
    Kittie gefällt das.
  18. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    4.000
    Zustimmungen:
    2.322
    Ort:
    BW
    Ich schneide und schere seit dem 1. Lockdown nun meinem Mann die Haare. Er ist zufrieden, ich sehe kaum einen Unterschied und daher werde ich das weiter machen. Er hat allerdings keine wallende Mähne und weniger Haare als wir Frauen im Haushalt ;).
     
    Lavendel14 und stray cat gefällt das.
  19. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    6.122
    Zustimmungen:
    4.830
    Ort:
    Nähe Ffm
    Aber auch wenn sie öffnen ists noch riskant.
    Mir wirbelts dort zuviel und zu warm in der Luft rum. Und Durchzug bei nassen Köpfen macht man ja eher nicht.
    Bei Dauerwelle sitz ich ja 2 Stunden in dem Laden.
     
  20. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    1.470
    Ort:
    Sachsen
    Nur schneiden geht ja, machen die bloß nicht so. Das ganze Programm muss sein.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden