1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Locin32-Nach langer Zeit mal wieder hier :-)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tamtam, 12. April 2014.

  1. Tamtam

    Tamtam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Vielleicht gibt es noch den ein oder anderen ,der mich noch kennt?!?
    Ich war lange nicht mehr hier ,aber habe Euch alle nicht vergessen,vor allem nicht die schöne Zeit die ich hier hatte.

    Ich bin mittlerweile geschieden,wieder verheiratet-mit dem besten Mann der Welt, ich habe einen Traumjob gefunden und mein Untermieter verhält sich relativ still.
    Drumherum gab es und gibt es immer noch große Probleme aber es gibt nichts,was ich nicht schaffen kann.

    Mein Resümee, nach nun fast 2 1/2 Jahren Remission:
    Die Trennung von meinem Mann und das Gefühl ,wieder selbst der Pilot in meinem Leben sein zu können und natürlich die vorherige gute medikamentöse Therapie haben mir das Glück beschert ,wieder fast gesund leben zu können.

    Ich achte auf die Signale meines Körpers aber gebe ihm auch nicht mehr so viel Raum wie früher.
    Ich habe einfach Glück gehabt und habe niemals aufgegeben,egal wie aussichtslos alles aussah und war/ist.
    Ich möchte gerne Mut machen für die,die noch am Anfang stehen.
    Es muss nicht so schlimm bleiben,wie es vielleicht gerade ist.

    Guckt immer nach vorne,schaut was Ihr ändern könnt in Eurem Leben-mir hat mein Körper mit meinen Erkrankungen sagen wollen,dass es so nicht weitergehen kann und darf.
    Das anzupacken und anzugehen,hat viel Kraft,Mühe,Tränen,Schmerz,Zeit und Geduld gekostet aber sich am Ende doch gelohnt.

    Ich will um Gottes Willen nicht sagen,dass man sich vom Partner trennen soll aber von dem was Euch unglücklich macht.
    Versucht trotz allem Eure Träume zu verwirklichen, auch wenn andere sagen:
    Das schaffst oder kannst Du nicht, nur wenn man es versucht hat, weiß man das nämlich.
    Das Leben ist halt endlich und schnell vorbei...

    Bittet fasst es nicht so auf,als wäre jeder selbst Schuld,dass es ihm so schlecht geht.Ich habe nur erzählen wollen,dass ich meinen Weg gefunden habe.Vielleicht ist meine Remission auch bald vorbei?Wer weiß das schon.

    Ich drücke Euch mal alle und hoffe,dass dem ein oder anderen mein Roman hier weiterhelfen kann, seinen Weg trotz Erkrankung zu gehen und das man niemals aufgeben darf.

    Liebe Grüße
    Locin32/Tamtam(Hab mein Passwort vergessen)
    Nicol
     
  2. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Hallo Tamtam-Locin!
    Schön, von Dir zu lesen, vor allem, dass es Dir rundherum gut geht.
    Weiß noch, wie Du über Dein Problem wegen Arava und Bluthochdruck berichtet hast. Das selbe Schicksal betraf damals auch Bodo. Ihm geht es, seit er in Vorruhestand ist viel besser. Ob er eine Remission schafft...weiß nicht, aber mit dem "Istzustand" darf man auch zufrieden sein!
    Ein sonniges Wochenende
    Snoopiefrau
     
  3. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Nicol,

    ich freue mich sehr von dir zu hören.

    Es freut mich sehr das es dir so gut geht. :)



    Ganz liebe Grüße

    von Anja
     
  4. Bundesliga

    Bundesliga Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leoben Steiermark
    Hallo liebe Nicol!

    ich habe dich zwar nicht gekannt, aber ich finde es echt toll von dir das du dir mühe machst uns deine positiven Erlebnisse zu berichten !

    Weiterhin alles gute und eine dauerremison wünsche ich dir! herzlich moni
     
  5. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo Nicol,

    ich kannte Dich zwar nicht, aber dennoch vielen Dank für Deinen Bericht, der macht mir wieder Hoffnung.

    Liebe Grüße
    Luna-Mona
     
  6. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    @hallo locin-nicol,

    schön dass du wieder da bist!

    so wie du kurz beschrieben hast, was dich bewogen hat etwas zu ändern,
    ist doch völlig ok. jeder muss für sich selbst herausfinden, ob sein leben,
    so wie es läuft ok ist und dinge seiner Krankheit ändert, wo er merkt, dass
    sie einfluss drauf haben (könnten).

    du bist wie du bist, da kann es beim anderen ganz anders aussehen.

    ich freu mich, dass du die Unwägbarkeiten deines lebens, hast ändern
    können und ich drück dir ganz doll meine Daumen dafür, dass dein
    Rheuma und die anderen Krankheiten sich weiterhin einigermassen
    ordentlich benehmen und nicht wieder aus der reihe tanzen.

    liebe grüße vom sauri
     
  7. Moehrle

    Moehrle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Hallo Nicol,

    toll, dass es Dir so gut geht.

    Ich war auch lange nicht mehr hier, aber wie Du auch sagst, habe Euch nicht vergessen.

    Seit Ende vorigen Jahres ging es mit mir bergab. Ich konnte immer schlechter laufen, meine Beine knackten einfach so weg, ich fiel ab und an hin, ohne Folgen zum Glueck.

    Erst dachte man, ich brauche Krankengymnastik zum Staerken der Muskulatur, aber nichts. Also MRT. Endresultat Kanalstenose. Also ab gings zum Neurochirurgen und am 17. Februar wurde ich operiert. Es schien ganz gut, konnte auch an drei Tagen gut laufen, aber dann war wieder Schluss. Eine neue MRT mit dem Resultat von einem Tumor an dem 11-12 Rueckenwirbel. Und am 1. Maerz gab es die 2. OP. Es geht schon gut mit dem Laufen, aber 2 OP in 14 Tagen ist ein wenig zu viel Der Tumor war gutartig und es ist ein Chondrom..Ich geb mir grosse Muehe mit der Reha, gehe auch schon zu Pilates, aber ganz langsam.

    Oft habe ich Euch vermisst, aber ich hatte einfach nicht die Lust, an den PC zu gehen.

    Langsam werde ich mich wieder hier anschliessen und den lieben Gedankenaustausch weiter machen.

    Wuensch ALLEN ein schoenes Wochenende
    Moehrle
     
  8. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.203
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    württemberg
    Hallo, Nicol!

    Na klar kann ich mich noch gut an dich erinnern! Es freut mich sehr, dass du einen "guten Weg" für dich gefunden hast und dass es dir recht gut geht. Schön, dich wieder mal zu lesen:)
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
  9. Tamtam

    Tamtam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die liebe Resonanz auf meinen Post.
    Das hat mich sehr gefreut!

    Liebe Moehrle,
    es tut mir Leid das zu lesen.Aber ich weiß Du wirst kämpfen,nicht aufgeben und trotz allem positiv nach vorne schauen.
    Das hat mich das Ganze auch gelehrt-mit der nötigen Prise positiven Denkens und viel Humor geht alles leichter und das hast Du natürlich alles.
    Manchmal braucht man halt alle Energie für sich selbst.Das zu erkennen, hat etwas mit Eigenliebe zu tun und ist auch gut.

    Ich drücke Euch mal alle kräftig!

    LG
    Nicol
     
  10. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Hallo Nicol,
    willkommen zurück. Hatte schon einige Male überlegt wo du wohl steckst?
    Vielleicht sehen wir uns mal wieder, im September zum Workshop eventuell?

    LG Kuki
     
  11. täubchen

    täubchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Nicol

    vergessen haben wir dich hier auch nicht
    wie auch .. wir hatten schöne treffen

    es freut mich, dass es dir momentan scheinbar einigermaßen gut geht
    und du dein leben wieder voll im griff hast

    ganz liebe grüße von den Dortmundern *zwinker*
     
  12. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Nicol,
    schön, von dir so viel Positives zu lesen ... ich würde mich sehr freuen, dich bei einem der nächsten Treffen mal wieder zu sehen - schicke dir liebe Knuddelgrüsse und lass doch immer mal wieder was von dir hören, ja:top:
     
  13. Tamtam

    Tamtam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Huhu!

    Zum Workshop schaffe ich es leider nicht.Meine Tochter feiert an dem Wochenende ihren "18" Geburtstag
    Was die Zeit schnell vergeht...wo ich mich hier angemeldet habe war sie neun!

    LG
    Nicol
     
  14. Moehrle

    Moehrle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sitges
    Gruß aus Sitges

    Liebe Cristina danke Dir ganz herzlich. Aber es geht aufwaerts.
     
  15. Moehrle

    Moehrle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sitges
    Gruß aus Sitges

    Liebe Nicole, es stimmt. Immer positiv in die Zukunft schauen. Irgendwie gibt es einen Weg. Freu mich fuer Dich. Hoert sich sehr positiv an.
    Drück Dich
    Moehrle
     
  16. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Tach Locin (ex-),

    wie schön von Dir zu lesen!!!!

    Und das es Dir nach dieser schweren Zeit soo gut geht.

    Was ist mit mini-locin etc?

    Bis balde, LG von Juliane.
     
  17. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Nicol,

    ich freue mich, dass es Dir so gut geht :)
     
  18. Hoffeglaube

    Hoffeglaube Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Herzlich willkommen zurück ,

    es ist sehr schön so eine positive Wendung zu lesen und ich möchte mich für den positiven Anstoss bedanken den du mir mit deinem Posting gegeben hast.


    Du schreibst .....Pilot im eigenen Leben ......das hat mich zum nachdenken gebracht weiter zu gehen auf den Weg den Steuerknüppel selber zu steuern


    Danke dafür udn weiter alles alles Gute für dich und deine kleine neue glückliche familie


    Hoffeglaube